Mittwoch, 8. Februar 2012

Lucy - 2 Jahre später

Fast genau 2 Jahre ist es nun her, dass die erschreckende Krankheit der damals 3 Jahre alten Lucy mich und viele von Euch erschütterte. Hier kann man nochmal Rückschau halten.

Viel haben wir auf die Beine gestellt, viel konnten wir erreichen. Und hier nun das ganz aktuelle Statement von Lucys Mama von heute:

Christine Raudner-Sölle

Christine R.-S.- Heute, 17:44

soooo, jetzt hab ich mich ja ewigkeiten nicht mehr gemeldet... es gab höhen und tiefen in der zeit... nächste woche samstag, also am 18. feb wird lucy ihre letzte chemo bekommen und dann heißt es aufatmen und gleichzeitig die luft anhalten, die ärzte haben uns gesagt, dass das erste halbe jahr das rückfallrisiko am höchsten ist, aber wir wollen mal nicht allzu negativ denken....

so... ich kümmer mich dann mal wieder um die erkältete lucy und bin gleich wieder im bett, hab ne mandelentzündung und magen-darm-grippe dazu...

bis bald mal


Übrigens wird Lucy diesen Sommer eingeschult und ich möchte mich bei Allen hier, die mitgeholfen haben nochmals herzlich bedanken.

Kommentare:

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Ich hoffe sehr, das es mit Lucy weiterhin bergauf geht. Hierfür werde ich ganz fest die Daumen drücken und ganz viel heilendes Licht senden.
Liebe Grüße

Lindi Pekel hat gesagt…

das ist wunderbar...
ich werde weiter hin die daumen Drücken

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Alles Gute Euch beiden!!!
Es ist so schön zu hören, dass es bei Lucy aufwärts geht!!
Und Dir, liebe Margo,..."Gute Besserung"!!!!!
Liebe Grüße
Rosi