Montag, 20. Februar 2012

Kommentare ohne Sicherheitsabfrage

In der letzten Zeit habe ich auf einigen Blogs gelesen, wie schrecklich man doch die Sicherheitsabfrage in der Kommentarfunktion findet.

Ich habe darüber nachgedacht und mich dann entschlossen diese Sicherheitsabfrage abzustellen. Schließlich möchte ich ja auch weiterhin eure Kommentare zu meinen Posts.

Und was geschah? Innerhalb der letzten 3 Tage musste ich insgesamt 5 (in Worten fünf) Spamkommentare auf russisch löschen.

Dazu habe ich weder Zeit noch Lust und deshalb gibt es die Captcha Abfrage auch wieder auf meinem Blog. Ich hoffe, ich versteht das und bleibt mir weiterhin gewogen.

Kommentare:

*Sheena* hat gesagt…

Na klar ich bleib dir treu liebes Hexchen =)

LG Sheena

Ich mag deinen Blog (auch früher als ich noch Fairy hieß)da stört mich diese Sicherheitsabfrage nicht

Frollein Enerim hat gesagt…

Also ich habe meine Passwortabfrage seit rund anderthalb Jahren deaktiviert und hatte noch nie Spam!
Gruß vom Frollein

LUNADEA hat gesagt…

Also, ich bleib dir auf alle Fälle treu ! Ob mit oder ohne Sicherheitsabfrage ;-)

Sei lieb gegrüßt ♥

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Hallo Margo,
also mich stört Deine Sicherheitsabfrage nicht. Anders gesagt, ich finde es weitaus ärgerlicher wenn Spam Kommentare unkontrolliert im Blog erscheinen.

Ich habe mich bei meinem Blogs dazu entschieden jeden Kommentar durchzusehen und dann freizuschalten. Das reicht aus unerwünschte Spammer fern zu halten.

Wer aufgrund der Sicherheitsabfrage auf einen Post in Deinem Blog verzichtet hat eben Pech gehabt. So sehe ich das. :-)

Liebe Grüße

Haydée hat gesagt…

Liebe Margo,

hm, da ich jeden Kommentar eh vor der Veröffentlichung prüfe, ist es mir egal ob ich dann auf "veröffentlichen" oder auf "löschen" klicke :-) Ich habe aber auch sehr selten spams...
Aber ich finde, das muss jeder für sich selbst wissen und sowas hält mich nicht vom kommentieren ab, wenn ich was zu sagen habe! Ich finde es eher ärgerlich, das die Buchstaben teilweise so schlecht zu lesen sind, dass ich mehrmals auf aktuallisieren klicken muss. Da habe ich dann tatsächlich schon mal irgendwo aufgegeben und gedacht: naja gut, so wichtig ist das nun auch nicht :-)

Sei lieb gegrüßt
Haydee

Anonym hat gesagt…

Mich störts auch nicht. Find das völlig in Ordnung. Grad heute war es aber etwas schwer zu lesen... ;-)
Lieben Gruß
Lidania