Sonntag, 27. November 2011

Lauter "alte" Gesichter

Gestern Abend war ich auf einem Klassentreffen meiner alten Volksschulklasse in meinem kleinen Heimatstädtchen. Das erste Mal seit gefühlten 35 aber in echt 30 Jahren!



Die Tage vorher ging es mir nicht so gut aber ich habe mich dann doch entschlossen hinzugehen. Ist ja irgendwie schon ein Angang. Die Anderen sind ja Alle erst 27 und nur ich ich bin fast 60 und ziemlich moppelig geworden. Außerdem sind die Anderen mit Sicherheit alle Banker, Chefarzt oder mindestens Bundeskanzleranwärter. Nur aus mir ist nix Besonderes geworden. Ich war ja auch nur auf der Volksschule und die andern in meiner Klasse waren ja gleichzeitig auf dem Gymnasium. Oh Mann. (Ironie aus)

Scheinbar haben noch Andere so gedacht, denn von den insgesamt 33 Schülern hatten sich nur 20 angemeldet und davon sind dann auch nur 14 gekommen. Okay, 3 der Mädels sind leider schon tot und einige konnten wir nicht erreichen. Andere wohnen weit weg und hatten Dienst usw. Aber zumindest einer unserer Klassenkameraden ließ sich um Nichts in der Welt bewegen zu erscheinen.

So saßen wir dann mit 4 Mädels und 10 Jungs in dem schönen alten Traditionsrestaurant und hatten mächtig Spaß. Ich bin ganz stolz auf mich, dass ich nur einen der Mitschüler nicht erkannt habe. Na ja, die sind ja doch auch schon fast 60, staun. Mächtig gespannt war ich ja auf meine beiden ganz großen Schullieben, Peter und Martin. Obwohl, Martin sehe ich ja hin und wieder, denn er wohnt auch in meiner Stadt. Und klar, Peter sieht natürlich von Allen am besten aus. Keinen Tag älter als 50 und aus ihm ist auch wirklich was geworden. Chapeau. Und Martin war lieb und lustig wie immer. Aber auch alle Anderen waren gut drauf und es gab so viel zu quatschen und zu lachen.

Ich hab Dinge erfahren, die ich in der Schulzeit niemals bemerkt habe und auch nicht wusste. Zum Beispiel war angeblich jeder Junge aus der Klasse in mich verknallt... Ich glaub, die haben mich verwechselt. Und außer mir scheint wohl Keiner gern zur Schule gegangen zu sein. Hm, ich fands toll. Ich fand vor allem unsere Klasse toll.

All die vielen weißt-du-nochs führten dann dazu, dass ich viel länger blieb als ich eigentlich geplant hatte und zum Schluss dann mit den Jungs allein da saß. Die Stimmung war echt lustig aber dann begann das Runden ausgeben. Ich hatte teilweise mehrere Gläser Rotwein vor mir stehen und musste der Kellnerin dann sagen, wer auch immer noch Wein bestellt, ich will keinen mehr. Zum Glück wurde ich mit dem Obstler verschont.

Wäre Martins Frau nicht irgendwann gekommen um ihren Mann abzuholen, wir säßen jetzt noch dort. Und das nächste Treffen soll dann im November 2014 sein, wenn wir Alle über 60 sind. Ich freu mich schon drauf.

Bilder habe ich auch gemacht aber die sind leider nicht besonders schön geworden und deshalb zeige ich sie nicht.

Kommentare:

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Liebe Margo,
das war sicher sehr spannend, die alten Klassenkameraden wieder zu sehen. :-) Vor allem nach so vielen Jahren. Aber, sag' mal.. Wo bist Du auf dem Klassenfoto?

Einen schönen 1. Advent für Dich und Deine Familie.
Liebe Grüße

Hexe hat gesagt…

Liebe Frau Wolkenlos. Ich bin ziemlich hinten links mit weißem Kragen, weißem Haarband in einem ärmellosen Kleid.

Niniane hat gesagt…

das klingt nach einem sehr schönen,gelungenen abend :) wie sagt man so schön:es kommt immer anders als man denkt.

MarsMum hat gesagt…

meistens kommt es anders als man denkt ^^

Aber ich gebe zu, ich drück mich auch vor Klassentreffen

greetings

Irmi hat gesagt…

Ach Hexe, es ist doch immer wieder gut, wenn man den inneren Schweinehund überwindet. Wenn man es bei Licht betrachtet, sind alle älter geworden, haben Falten und die meisten sind gar nichts besonderes geworden. Schön, ass du so viel Spass gehabt hast.
Ich wünsche Dir eine besinnliche, ruhige Adventszeit
Irmi

Anonym hat gesagt…

Das freut mich richtig, dass du einen so schönen Abend hattest!
Lieben Gruß
Lidania

FrauJudith hat gesagt…

Bei den kleinen Fratzen kann man sich gar nicht vorstellen, dass die alle über 50 sind...

Putzig siehst du aus!