Donnerstag, 20. Oktober 2011

Seit gestern ....

.....kann ich mal wieder kaum einen Schritt laufen. Mein rechtes Knie ist dick geschwollen, die Baker Zyste ist auch wieder prall gefüllt und ich könnte bei jedem Schritt laut heulen.

Hab schon dauernd mit Voltaren Salbe eingeschmiert, gleich auch nochmal. Ich hoffe, das geht bald wieder vorbei.

Na zum Glück ist ja bald Wochenende und dann ruhe ich mal so richtig aus. Endlich mal.

Nur schade, dass ich nicht nach Köln zum Konzert von Versengold und den Galgenvögeln komme. Die hätt ich gern gesehen.

Aber man kann eben nicht Alles haben.

Kommentare:

Ferun Namid hat gesagt…

Ich wünsch dir gute Besserung.

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Liebe Margo,
ich wünsche Dir gute Besserung. Musste mich erst mal schlau machen was genau eine Baker Zyste überhaupt ist...
Ob Voltaren da hilft? Das bekämpft ja nicht die Ursache, sondern es lindert allenfalls. Ich glaube, es wäre vielleicht doch besser wenn Du den Doc da nochmal drauf schauen lässt.. Ich hoffe sehr, es geht Dir bald besser.
Ganz liebe Grüße

*Sheena* hat gesagt…

Hoffe es geht dir bald besser.
Gute Besserung
LG Sheena

Danny hat gesagt…

Oh Margo, das hört sich nicht gut an. Aber deine Gesundheit sollte dir immer wichtiger sein. Das Konzert wirst du bestimmt nochmal sehen können:)

Schönen Sonntag aus Göttingen