Freitag, 6. Mai 2011

Zeit - welch kostbares Gut

Oh man, seit ich wieder arbeite, habe ich zu nix mehr wirklich Zeit. Aber irgendwie werde ich das mit dem veränderten Zeitmanagement wieder in den Griff bekommen denke ich.

Die meiste Zeit, neben der Arbeit brauche ich momentan für Triskehle. Die Marktsaison hat wieder angefangen und schon fällt es manchen Veranstaltern ein, dass sie ja noch einen Walk Act brauchen. Eigentlich ist unser Terminplaner schon wieder voll, nur einen Termin haben wir noch frei gehalten. Da wird sich in den nächsten Tagen sicher auch entscheiden was nun wird.

Alte Bekannte werden heiraten und wir sollen auf der Hochzeit spielen. Auch das muss geplant werden. Und ein bischen Schriftkram müssen auch Hobbymusiker machen.

Seit die CD fertig ist, verschicke ich fast täglich welche an Zeitungen, Radios und natürlich auch an Besteller. Ich bin mehr auf der Post als im ganzen Rest des Jahres.

Am kommenden Sonntag wird es auf Radio Mittelalterklang ein Special geben. Darauf freue ich mich schon. Auch andere Sender haben schon angefragt.

Dann habe ich es tatsächlich geschafft, mir einen ganz großen Traum zu erfüllen. Auf dem nächsten Heftsampler des Musikmagazins Zillo Medieval, das Anfang Juni erscheint, wird unsere Schankmaid sein. Darauf bin ich total stolz.

Eine Anzeige für Triskehle musste entworfen werden, danke an Olaf den Layouter von Zillo für die Hilfe dabei.

Die nächsten Probentermine wurden geplant und wieder umgewandelt in einen Besuch eines Benefizmarktes in Essen Steele am 21.5.

Termine mit Veranstaltern mussten abgeklärt werden, überraschende neue Möglichkeiten mussten besprochen werden. Und, und, und.....

Nebenbei noch 3 neue Lieder üben. Und ein bischen Haushalt. Und arbeiten.

Wann hab ich meine Enkel zuletzt gesehen? Wann war ich mal wieder mit meiner Tochter frühstücken? Oh man....

Aber ein Licht am Ende des Tunnels, am Montag habe ich einen freien Tag!

Kommentare:

design elements hat gesagt…

Ich habe heute ein Zitat von Seneca gelesen: "Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen". Ich wünsche dir, dass du deine Zeit nutzt und die Tage bis Montag nicht so schnell vergehen..lg

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Liebe Margo,
bei Deiner Energie wirst Du das alles hin bekommen. Du hast so viel geschafft! Das ist toll und ich denke Organisation ist Dir nicht fremd. Deshalb wirst Du das alles hinkriegen. Kannst wirklich stolz auf Dich sein.

Liebe Grüße

Shushan hat gesagt…

Hallo Hexe!
Ich wünsche Dir, dass die vollgepackten Tage richtig schön und inspirierend werden und dass Du die Pausen dazwischen genau richtig für Dich nutzt. So dass es ein Gleichgewicht zwischen Trubel und Ruhe gibt. Und einen richtig schönen "blauen" Montag wünsche ich Dir auch.
Alles Liebe
Shushan