Donnerstag, 12. Mai 2011

Für Gisi


Nicht langsam schmelzend abzubrennen
war dir vergönnt.
Nein, ein Windhauch löschte deine Flamme.

Wer wird nun die Wunde schließen,
die du in uns Allen hinterlässt?

Viele frohe und auch kämpferische Zeiten
haben wir gemeinsam verlebt.


Manchen Streit haben wir ausgetragen
und trotzdem nie das Band der Freundschaft
zwischen uns zerschnitten.


Nun bist du fort.

In einer wunderbaren Welt.
Niemals sehe ich dich wieder.

In meinem Herzen wirst du ewig leben.

Dienstag, 10. Mai 2011

So plötzlich.....

......wird man von einer schlimmen Nachricht herabgezogen.

Eine meiner engeren Freundinnen hat im Alter von 51 Jahren plötzlich einen Schlaganfall erlitten und wurde erst nach Stunden von ihrem Mann gefunden. Sie liegt jetzt auf der Intensivstation und wir erhalten keine Informationen. Nur das die rechte Hirnhälfte schwer geschädigt sein soll.

Sie war immer für Andere da, hat sich nie geschont oder mal Ruhe gegönnt. Sie hat gearbeitet, politisch gearbeitet und war für ihre Familie und Freunde da.

Ich hoffe und bete, sie wird sich wieder erholen und kann wieder am Leben teilnehmen.

Gästebuch Bilder

GB Pics - Trost



Sonntag, 8. Mai 2011

Was für ein schöner fauler Tag

Heute lass ich mal 5 gerade sein und tue nur das wirklich Allernötigste.

Frühstück macht ja immer Tom und heute sind wir erst kurz vor 11 Uhr am Tisch gesessen. Macht nix, gibt es eben erst spät die Hauptmahlzeit. Heute soll es frischen Spargel mit Hähnchenschnitzel sein. Und Vanillepudding mit Kirschgrütze zum Dessert.

Trotz Muttertag musste ich heute aber doch ein bischen Wäsche waschen. 11 Uhr aufstehen ist allerdings Sonntags schlecht, denn heute wollen ja Alle im Haus waschen. Aber gegen 12 habe ich mir dann endlich die Maschine erobert und nun wäscht schon die zweite Ladung. Aber danach höre ich auf. Will ja mal faul sein und Andere wollen auch waschen.

Jetzt chille ich aber erstmal etwas rum.

Einen schönen Muttertag an alle Mütter.


Das tolle Bild der uralten Waschmaschine stammt von hier energieroute-der-museen
Sehr empfehlenswerte diese Seite.

Freitag, 6. Mai 2011

Zeit - welch kostbares Gut

Oh man, seit ich wieder arbeite, habe ich zu nix mehr wirklich Zeit. Aber irgendwie werde ich das mit dem veränderten Zeitmanagement wieder in den Griff bekommen denke ich.

Die meiste Zeit, neben der Arbeit brauche ich momentan für Triskehle. Die Marktsaison hat wieder angefangen und schon fällt es manchen Veranstaltern ein, dass sie ja noch einen Walk Act brauchen. Eigentlich ist unser Terminplaner schon wieder voll, nur einen Termin haben wir noch frei gehalten. Da wird sich in den nächsten Tagen sicher auch entscheiden was nun wird.

Alte Bekannte werden heiraten und wir sollen auf der Hochzeit spielen. Auch das muss geplant werden. Und ein bischen Schriftkram müssen auch Hobbymusiker machen.

Seit die CD fertig ist, verschicke ich fast täglich welche an Zeitungen, Radios und natürlich auch an Besteller. Ich bin mehr auf der Post als im ganzen Rest des Jahres.

Am kommenden Sonntag wird es auf Radio Mittelalterklang ein Special geben. Darauf freue ich mich schon. Auch andere Sender haben schon angefragt.

Dann habe ich es tatsächlich geschafft, mir einen ganz großen Traum zu erfüllen. Auf dem nächsten Heftsampler des Musikmagazins Zillo Medieval, das Anfang Juni erscheint, wird unsere Schankmaid sein. Darauf bin ich total stolz.

Eine Anzeige für Triskehle musste entworfen werden, danke an Olaf den Layouter von Zillo für die Hilfe dabei.

Die nächsten Probentermine wurden geplant und wieder umgewandelt in einen Besuch eines Benefizmarktes in Essen Steele am 21.5.

Termine mit Veranstaltern mussten abgeklärt werden, überraschende neue Möglichkeiten mussten besprochen werden. Und, und, und.....

Nebenbei noch 3 neue Lieder üben. Und ein bischen Haushalt. Und arbeiten.

Wann hab ich meine Enkel zuletzt gesehen? Wann war ich mal wieder mit meiner Tochter frühstücken? Oh man....

Aber ein Licht am Ende des Tunnels, am Montag habe ich einen freien Tag!

Montag, 2. Mai 2011

Bin Laden ist tot

Der meistgehasste Mann auf der Erde ist nun anscheinend tot. Was nun?

Sollen wir uns freuen? Na ja, er hat wohl sehr viele Menschenleben auf dem Gewissen aber was kommt nun? Werden die Taliban jetzt Ruhe geben? Ich glaube da nicht dran.

Eher fürchte ich eine große Welle der Gewalt und des Terrors auf uns zurollen.

Wie denkt ihr darüber?

Sonntag, 1. Mai 2011

And the winner is......

........Shushan!

Die richtige Anzahl ALLER mitwirkenden Musiker bei der neuen Triskehle CD ist 8.

Nur zwei Teilnehmer hatten das richtig gezählt.

Die unparteiische Glücksfee Tom hat gerade Shushan als Gewinner ermittelt.

Bitte schicke mir deine Adresse unter triskehle et arcor.de , damit ich dir die CD schicken kann.