Dienstag, 26. April 2011

Lasst uns unsere Kraft vereinen....






Schnell kann aus der goldenen Sonne
werden tiefe schwarze Nacht.
Eben noch voll Lebenswonne
nun zerstört von dunkler Macht.

Moiren spinnen ihre Fäden
ohne Ansehn der Person.
Schicksal spinnen sie in die Leben,
von Vater, Mutter, Tochter, Sohn.

Jeden kann das Unheil treffen
ob wir wollen oder nicht.
Doch wir dürfen nicht verzagen
stets brennt irgendwo ein Licht.

Wenn gute Kräfte sich vereinen
verändern sie Moiras Gespinnst.
Und auch du musst nicht mehr weinen,
weil du den Kampf bestimmt gewinnst.

So lasst uns unsere Kraft bündeln,
und an die Schwachen schicken dann.
Es gibt so Viele die uns brauchen
kommt Alle, schließt euch mir nun an.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Ist das von Dir liebe Margo?
Wirklich klasse!!!....nicht nur im Inhalt......und.....Du hast Recht!
Hier schließe ich mich doch gerne an.
Liebe Grüße
Grey Owl/Rosi

Ashmodiel hat gesagt…

Starke und wahre Worte.

Paderkroete hat gesagt…

Danke !!!! *Tränchen wegwisch*

Hexe hat gesagt…

Oh Rosi, hatte deine Frage garnicht gesehen. Ja das ist von mir.

Danke euch.