Montag, 14. Februar 2011

Lang ist es her....


Meine Tochter hat ein paar uralte Fotos eingescannt und die will ich euch dann doch mal zeigen.


Das ist mein Vater im zweiten Weltkrieg. Leider ist er schon lange tot. Er ist im gleichen Jahr geboren wie Jopi Heesters. Unten ist
er so, wie ich ihn als Kind kannte. Lustig und fröhlich.




















Dieses Bild entstand Silvester ungefähr 1982. Links wieder mein Vater, daneben meine damalige Schwippschwägerin, meine Mutter und ganz rechts ich selbst.



Hier bin ich hochschwanger mit meiner 2. Tochter. Das muss etwa Sommer 1975 gewesen sein
.




Das nächste Bild zeigt meine jüngste Tochter bei ihrer Einschulung 1987.
















Und hier noch zwei Bilder von mir 1974. Da war ich gerade 20.




















Das waren noch Zeiten, jetzt ist mir ganz nostalgisch zumute.


© Margo Plag

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ohja, mir ist auch ganz nostalgisch, vorallem weil ich durch die Bilder wieder ganz viel mit meiner Sandra geschrieben habe. Und opa ist auf dem Bild echt gut getroffen, man sieht direkt was er für ein Schlitzohr war. Gegen ihn Mensch_ärger_dich nicht gewinnen ging nicht, denn es gab immer neue Regeln, natürlich zu seinen gunste ;-)

Rubinengel hat gesagt…

Heute finde ich die irgendwie authentischer und daher viel sympathischer...wenn ich deine alten Fotos sehe, würde ich sie nie im Leben mit dir in Verbindung bringen;-)
viele liebe Grüße Rubinengel

Ray Gratzner hat gesagt…

Liebe Hexe,

ich bin mir unsicher - Ich glaube mit 20 war Dir Dein späterer Lebensweg als Hexe noch nicht ganz so präsent? - Schöne Photos.

Dein Vati ist ein feiner Mann gewesen. Danke, dass Du das geteilt hast.

Liebe Grüße Rainer

danny hat gesagt…

wie man sich doch verändert mit den Jahren. Aber man erkennt dich wieder. Das Gesicht ist immernoch das selbe geblieben:-)

Fairy hat gesagt…

Danke liebe Hexe das du uns mit auf Zeitreise genommen hast. Wunderbare Bilder. Dein Vater sah echt sehr nett aus. Und du in jungen Jahren, nicht schlecht =)
Lg Fairy

Hexe hat gesagt…

Lieber Ray, das hast du gut erkannt. Als ich noch unter 35 war, hatte das Spirituelle noch keine Bedeutung für mich.

Ashmodai hat gesagt…

Was für tolle Fotos!
Danke fürs Zeigen!

Anonym hat gesagt…

Schöne Fotos - schöne Zeitreise! Danke fürs Teilen!
Lieben Gruß
Lidania

Pieps™ hat gesagt…

Kuhle Foddos! Nur felleich' kannte dein Pappa ja mein' Opa!