Dienstag, 22. Februar 2011

Alle tun es, warum dann nicht auch ich?

Seit einiger Zeit lese ich bei Facebook, WKW oder auch auf diversen Blogs dauernd von irgendwelchen Büchern, die der/die Schreiberin gerade auf die Lesergemeinde loslässt.

Ich meine, es gibt ja auch wirklich nicht genug Bücher auf der Welt. Wenn ich mich so bei mir zuhause umschaue, dann könnte ich einen kalten Winter mit dem ganzen Papier duchheizen.

Aber was soll man machen? Wenn man ein Buch ausgelesen hat, muss ja auch wieder ein Neues her. Deshalb freue ich mich über Jede/n der/die schreiben kann.

Und da ich ja auch immer Alles können will, habe ich mich entschlossen auch ein Buch - oder wenigstens ein Büchlein - zu schreiben. Ideen hab ich ja genug, da wird mein Kopf auch mal wieder ein wenig leerer.

Die ersten 10 DIN A4 Seiten hab ich auch schon fertig. Es wird ein Buch im Archäologen Milieu. Mit etwas Krimi, ein wenig Fantasy und natürlich auch etwas Liebe. Das ganze soll in Irland spielen.

Ich hab eine Menge Zeit mit Recherchen verbracht und nun bin ich selbst gespannt, ob das was wird.

Kommentare:

Fairy hat gesagt…

Uhi das klingt schon mal sehr spannend =)Wenns Buch fertig ist ist stell mich gern zum lesen bereit und schreib ne Rezi dazu =)
Lg Fairy

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Das finde ich wirklich toll, Margo.
Ich bin schon sehr gespannt was Du so schreiben wirst.
Liebe Grüße

ღ Mummels kleine Welt hat gesagt…

Das is ja spannend.Ich bin schon sehr neugierig und finds einfach toll.
LG Mummel

danny hat gesagt…

Wenn Du es fertig hast, dann möchte ich bitte ein Exemplar haben. Ich freue mich drauf.

Hexe hat gesagt…

@All
Natürlich, WENN es was wird, werdet ihr, besonders du Danny, auch ein Exemplar bekommen.

Aud hat gesagt…

Hört sich gut an, bin schon gespannt :-)