Donnerstag, 25. November 2010

Was führen sie im Schilde......

....meine Kater Gimli und Legolas?

Gestern musste ich fast ein Feuer löschen, nachdem Gimli unseren Couchtisch umsortiert hat und dabei eine Zeitung in eine brennende Kerze schob. Wollen die Beiden uns etwa die Wohnung abfackeln? Vielleicht damit wir aufs Land ziehen, wo sie dann Mäuse jagen und die Bosse der Dorfkatzenclique werden könnten?

Als ich heute morgen aufstand, stolperte ich vor der Schlafzimmertür über ein weißes, rundes Kästchen. Also Brille aufsetzen und nachsehen. Au weia, der Rauchmelder! Einer der Kater, wahrscheinlich Legolas, hat ihn von der Zimmerdecke abmontiert. Das heißt natürlich abgerissen. Ich habe ihn schön öfters dabei beobachtet, wie er versuchte vom Kratzbaum aus da dran zu kommen.

Ich glaube, wenn ich gleich ins Bett gehe, werde ich lieber die Streichholzschachtel vom Tisch nehmen. Aber wohin damit? Schubladen und Schranktüren stellen ja kaum ein Hindernis dar.

Na dann leg ich sie mir unters Kopfkissen.

Killerkater?

Kommentare:

Paderkroete hat gesagt…

*kreisch* das kenn ich ...das KENN ich :-)))))))

FrauJudith hat gesagt…

*Lautlach*

Herrlich!

Bei uns hat immer der Hund gefährlih nah am Weihnachtsbaum gewedelt...

Als dann noch der Kater hinzu kam und die Kringel lecker fand und mit dem Glöckchen spielte, gab es dann doch Elektrokerzen.

Schönes Wochenende,

Judith

Anonym hat gesagt…

Oh je Mama, ich würde mir langsam sorgen machen ;-)

schamanca hat gesagt…

manche mögen es heiß ;-)