Dienstag, 14. September 2010

Meine Kater mal wieder

Lange habe ich Nichts von meinen beiden Katern gepostet und nachdem El Sapone auf ihrem Blog ihre Katzenschar vorgestellt hat, will ich auch mal wieder was zeigen.


Das hier ist das allerneueste Foto meiner Süßen. Links Legolas, rechts Gimli. Beide haben sich total prächtig entwickelt.

Legolas ist der verspieltere und zärtlichere von den Beiden. Er geht zu jedem d
er ins Haus kommt und will gestreichelt werden. Leider wetzt er seine Krallen nicht genug, so dass man sich immer vor unbeabsichtigten Kratzern in Acht nehmen muss. Er lässt sich beim fressen leicht ablenken, was dann dazu führt, dass irgendwann Gimli seinen Napf leer macht.

Hier liegt er in seinem Stammplatz am Katzenbaum. Dieser Platz ist ganz allein seiner und Gimli geht niemals hienein. Auf diesem Bild sieht man auch deutlich seine Leopardenflecken, die Gimli nicht hat.

Hier liegt Gimli auf einem seiner bevorzugten Schlafplätze. Nein, er fällt da nie runter. Wie man deutlich sieht, er ist gestreift.

Gimli ist eindeutig der Schlauere der Beiden. Er kann Schubladen, Schranktüren und vor allem die Schlafzimmertür aufmachen. Selbst die nach oben gedrehte Türklinke hält ihn nicht auf. Im Schlafzimmer macht er dann als Erstes den Schrank mit den Handtüchern auf und wirft alle Handtücher heraus. Dann legt er sich in den leeren Schran
k und schläft eine Runde.

Am liebsten mag er Kondensmilch und einmal in der Woche, wenn wir mit dem Frühstück fertig sind, bekommt er einen Fingerhut voll. Das ist dann sein Sonntag.Hier noch ein Bild von den Beiden vor etwa 1 Jahr. Seitdem sind sie gewachsen wie verrückt. Ich könnte mir überhaupt nicht vorstellen ohne sie zu sein.

Und zum Schluss noch ein paar Bilder für El Sapone und ihre Cat in the Box Serie.




Gimli im Obstkorb

Legolas in der Schüssel



Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Wie süß,...auch so schön gestreift, richtige kleine Haustiger.
Zu unserer Gast-Katze sage ich immer, dass sie ein Tarnfell, eine Uniform an hat und damit auf Mäuse-Patrouille geht.
Liebe Grüße
Grey Owl

Paderkroete hat gesagt…

Boar Hexlein ..was für schöne Tiere ...ich glaube Dir das Du die beiden nicht mehr missen willst, mir geht es hier mit meinen beiden genauso ....und die Sache mit Schranktüren öffnen kenne ich auch nur zu gut ...doofe Schwebetüren aber auch :-)))

El Sapone hat gesagt…

Nein wie süß:) Die sind ja wirklich Zucker die beiden:) Die Fotos sind perfekt. Ich hab sie mir (hoffentlich mit deiner Erlaubnis) kopiert und sammel jetzt. Mal schaun, was da noch kommt. Geblogt wird dann, wenn ich genug zusammen hab.
Grüß mir die 2
Sannyas

Hexe hat gesagt…

Also Schwebetüren habe ich nicht aber Gimli greift richtig in die Türgriffe und zieht die Türen auf.

Hexe hat gesagt…

@Sannyas
Natürlich, habe diese Bilder ja extra für dich rein gesetzt.

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Hi Margo,
da habt Ihr ja zwei ganz süße. :-)
Ui, jetzt bin ich aber gespannt, wann unser Greebo Schranktüren öffnet. Noch ist er nicht auf diese Idee gekommen. :-)

Liebe Grüße an Dich und auch an Gimli und Legolas

Lyhaire hat gesagt…

Zwei Kater zum verlieben
wenn ich deine beiden so sehe und meinen anschau fällt mir auch spontan ein wie gross der geworden ist ... vielleicht greif ich das Thema nachher auch mal auf :)

brunos hat gesagt…

Ja diese Schlafposition kenne ich auch. Irgendwie schaut es zwar komisch aus, aber wenn er es mag, dann muss es ja sehr gemütlich sein für ihn :-)

Lindi Pekel hat gesagt…

ach das sind ja zwei Hübsche Kerlchen...

Miki hat gesagt…

Mann, die sind ja zum Klauen schön... miau!