Sonntag, 15. August 2010

Ich gehe unter die Fotografen

Seit neuestem habe ich nun eine Spiegelreflex-Kamera. Meine Tochter hat sich eine High-tech Digi Cam zugelegt und bevor sie ihre alte Canon EOS 300 bei ebay für nen Appel und nen Ei los wird, hab ich sie lieber genommen.

Schließlich kann man so ein altes analoges Schätzchen doch gut noch benutzen und auf Mittelaltermärkten usw. nette Bildchen machen.

Gestern war ich dann in unserem (einzigen) Fotofachgeschäft und habe mir von der sehr netten Verkäuferin das Teil mal erklären lassen. Ist ja gaaanz einfach! Fotos folgen dann später........ Und weil ich das nicht leiden kann, wenn man im Fachgeschäft die Infos holt und dann im Discounter kauft, hab ich wenigstens einen Film gekauft.

Gestern Abend war ich dann mit Tom, Lidania und ein paar Freunden auf dem Weinfest in der Innenstadt und hab die ersten Aufnahmen gemacht. Mal gespannt, wie die geworden sind.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Fotographieren macht doch Spaß....und mit der Zeit wirst Du die wunderbarsten Fotos machen liebe Margo.
Heute hab´ich grad wieder Fotos geklebt und festgestelllt, dass es schon große Unterschiede macht, ob man mit der Digicam fotographiert oder richtig mit Film.....
Noch viel Freude bei ausprobieren und knipsen wünsche ich Dir....
Liebe Grüße
Grey Owl

Danny Sahs hat gesagt…

Also ich bin dann mal gespannt auf die Fotos.

Svenja-and-the-City hat gesagt…

Fotografieren ist total einfach. Draufhalten, knipsen, fertich...

Die 300D ist total klasse. Die hab ich auch noch. Es war die erste Digital Spiegelreflex, die für unter tausend Oiro zu haben war. Da hab ich sofort zugegriffen. Vielleicht setz ich die für 800 bei eBay rein und kauf ne Neue.
Herzliche Grüße, Svenja

Stephanie hat gesagt…

Ich freu mich schon auf die Bilder :-)

Forest hat gesagt…

Auja...auch Fotos sehen will.

Hexe hat gesagt…

Keine Sorge, am Wochenende gehts auf zwei Mittelaltermärkte, da werde ich fotografieren und wenn die Bilder dann entwickelt sind, seht ihr sie sofort.