Donnerstag, 1. April 2010

März Rückblick

Angeregt durch Rubinengel werde ich mich auch mal an einem Monatsrückblick versuchen. Hier also die herausragendsten Dinge im März.

GELESEN: die neue Zeitschrift *Miroque-Lebendige Geschichte*
GEHÖRT: endlich mal wieder mit Triskehle live gesungen und natürlich gehört
GESEHEN: zwei wunderschöne Blumensträuße
GETRUNKEN: einen wunderbaren Prosecco der kein Vermögen kostete
GEGESSEN: Zander mit Mandelkruste
GEKOCHT: Hühnchencurry mit Ananas
GEFREUT: über überrraschenden Besuch
GELACHT: Über meine Kater, das passiert dauernd
GEÄRGERT: über die Dummheit mancher Kommunalpolitiker
TRAURIG: die Krankheit der kleinen Lucy
GENÄHT: 3 Leinen-Umhängetaschen und ein Tabaksbeutel
GEKAUFT: Leinenstoff
GESPIELT: mit meinem Sohn und meinem Mann Karten gespielt (seltenes Ereignis)
GEFEIERT: meinen 56. Geburtstag
GEDACHT: wie ich es schaffe für Lucy und ihre Familie wirklich etwas sinnvolles zu tun

Der März war ein seltsamer Monat. Angefüllt mit viel Arbeit und Organisation, was für mich völlig neu war. Angefüllt mit vielen neuen Kontakten, die ich wirklich toll finde. Angefüllt mit einer traurigen Grundstimmung, die ich nicht immer wegschieben sondern ausleben sollte.

Der April bringt endlich wieder Mittelaltermärkte, das wird sicher schön.

Kommentare:

Paderkroete hat gesagt…

och menno Hexlein ...ich hab Dir nichtmal zum Geburtstag gratuliert...
schähmt sich
die
Martina Paderkroete:-/

Rubinengel hat gesagt…

Oh fein das du auch mitmachst, mitunter finde ich solche Blogaktionen ziemlich unsinnig, aber dieser Rückblick, läßt mich noch mal ernsthaft über den vergangenen Monat nach denken, es noch mal mit Abstand betrachten zu können, kann manchmal wirklich gut sein.
viele liebe Grüße Rubinengel

Silentia hat gesagt…

Die Idee mit dem Rückblick finde ich toll. Ich habe das gleich mal übernommen.

Feona Malea hat gesagt…

Ich hab das dann auch mal gemacht für März :)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

"Rückblicke" halte ich eigentlich gar nicht in dieser Form.
Sollte ich das? Weiß nicht.
Ich glaube jeder handhabt das anders und es ändert sich auch von Zeit zu Zeit.

Sei ganz lieb gegrüßt
Grey Owl

Anonym hat gesagt…

Hab deinen Rueckblick gelesen und will dir einfach mal einen lieben Gruss dalassen!
Ich freu mich schon auf unser Wiedersehen! Du fehlst mir....
Lidania