Dienstag, 2. März 2010

Spenden für Lucy

Nachdem ich nun oft gefragt wurde, ob es ein Spendenkonto für Lucy gibt, habe ich nochmal bei den Eltern nachgefragt und darf die Kontonummer veröffentlichen.
Kontodaten wurden von mir entfernt, da von Fremden Missbrauch damit betrieben wurde. Man glaubt es nicht, was es doch für Ganoven gibt.


Und für die Blogger die gefragt haben, ob sie auf ihren Blogs berichten dürfen oder zu Spenden aufrufen dürfen, JA, GERNE, JEDE HILFE IST WICHTIG!

Auch Energiearbeit wird gerne angenommen.

Die Benefizveranstaltung wird auch fleißig geplant und ich werde sicher bald Neues berichten können. Bis dahin, Dank an Alle.

Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Dann gebe ich das mal auf meinem Blog weiter und unterstütze auch gerne mit Energiearbeit.

Lindi Pekel hat gesagt…

dan werde ich es so bald ich Zeit habe auf meinen Blog einen Eintrag machen :)

Ach ich freue mich das du Die Fotos schön findest :)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

....dann werd´ich mich erst mal auf die Energiearbeit konzentrieren....
Liebe Grüße
Grey Owl

Niemand hat gesagt…

Hallo!

Als erstes - ich finde deinen Einsatz für die arme kleine Lucy toll!

Aber ich muss auch eine Warnung loswerden!

Geld- wie auch Sachspenden werden direkt und in voller Höhe auf HARTZ angerechnet.

Wenn ihr den beiden also eine Geldspende oder ein Auto zu Verfügung stellt und die ARGE es mitbekommt (Zum Beispiel über den Blog hier) kann es sein das die Familie auf einmal für ein paar Monate ohne HARZ da steht!

Also UNBEDINGT vor einer Spende mit den Betroffenen und / oder einem Sachbearbeiter der ARGE Rücksprache halten.
Den ich denke das letzte was sie jetzt brauchen können ist ein paar Monate ohne Geld auskommen...

Lieben Gruß,
Niemand

Hexe hat gesagt…

Danke Niemand. Ich weiß das auch aber laut der Mutter ist das geklärt.

Niemand hat gesagt…

Gut zu hören!

Dann wollen wir mal schauen wenn ich ihm Niemandsland erreichen kann um der Aktion Kraft zu geben. ;)

Ich werd ein wenig die Trommeln der Virtualität rühren und parallel schauen was ich an Energie senden kann - wenn ich etwas Schlaf hatte.

Niemand hat gesagt…

So, in mehrere Foren gepostet und einen eigenen Blogpost mit Backlink erstellt.

Wollen wir doch mal sehen... ;)

Ich drücke auf jeden Fall die Daumen!

Hexe hat gesagt…

Niemand, das ist toll. Danke schön.

Barbara hat gesagt…

Hallo

Ich war heute auf der Bank, um eine Spende für Lucy zu überweisen. Leider fehlte mir aber die Angabe von IBAN und BIC !!! Ich hätte zwar den Betrag dennoch überweisen können, aber dann hätte mich das 10 Franken gekostet bzw. das wäre vom überwiesenen Betrag abgezogen worden, weil die IBAN fehlt.

Bitte sage doch der Kontoinhaberin, dass sie auch noch IBAN und BIC angeben soll, damit ich den vollen Betrag überweisen kann. Danke.

Michelle hat gesagt…

Hallo...

Gerade hat mich eine Freundin auf die Aktion aufmerksam gemacht... Geld hab ich leider keins, das ich geben könnte, weil ich selber als Musiker auf Mittelaltermärkten und oft genug auch nur als Strassenmusiker meine Miete decke, aber ich geselle mich gerne mit meiner Harfe dazu, wenn ihr einen MA-Markt auf die Beine stellt.

Alles Gute für die Kleine und die Familie.

Michelle

Barbara hat gesagt…

So, ich habe mehrmals bei Ashmodai und auch direkt hier im Blog angesprochen, dass mir IBAN und BIC fehlen um eine Spende ohne grösseren Abzug überweisen zu können. Bis jetzt habe ich keinerlei Reaktion darauf erhalten. Weder in Form einer Antwort noch der Daten. Vielleicht ist die Spende ja doch nicht erwünscht? Aber munter weitergebloggt wird dennoch. Schade, hätte Lucy gerne geholfen...