Donnerstag, 5. November 2009

Mir geht es gut....

...nur laufen kann und darf ich noch nicht.

Am Montag habe ich die Fäden gezogen bekommen und nun muss ich vorläufig nicht zum Arzt. Bis 2. Dezember bin ich erstmal krankgeschrieben aber danach wird es noch weiter gehen.

Bis jetzt ging es zuhause ganz gut. Kurze Wege kann ich ja ganz gut auf Krücken bewerkstelligen. Und Tom hatte sich 2 Wochen Urlaub genommen und so hat er die ganze Hausarbeit gemacht. Ich muss sagen, er hat in der Zeit ganz gut kochen gelernt. Wir waren ein tolles Team. Ich habe ihm Schritt für Schritt erklärt was er machen muss und er hat es richtig gut gemacht. Heute gab es eine tolle Rindfleischsuppe mit Gemüse, Nudeln und Klößchen. Aber auch Schweinebraten und Hähnchen hat er schon hin bekommen. Ich bin wirklich stolz auf ihn.

Nächsten Montag muss er nun wieder arbeiten und dann müssen wir mal sehen, wie es dann klappt. Aber ich bin zuversichtlich.

Kommentare:

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Na, das lese ich doch gerne!
Weiterhin gute Besserung!

Feona Malea hat gesagt…

Oh :(
Das wird schon wieder!
Weiterhin gute Besserung!

Ich hab dir auch ein Stöckchen zugeworfen - zum Zeitvertreib :)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Na da bist Du doch schon ein ganzes Stück wweiter, wenn Du mit den Krücken kleine Wege gehen kannst. Zumindest in der Wohnung bist Du jetzt beweglich.
Aber was? Es geht weiter?
Ich wünsch´Dir jedenfalls Mut und Kraft.
Du schaffst das schon!!!
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Schön zu lesen, dass es aufwärts geht.
Ich drück Dich!

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

schön zu lesen, dass du auf dem weg der besserung bist :-)

alles gute weiterhin

brunos hat gesagt…

Ja das zeigt ja wieder einmal das es ohne Frauen nicht funktioniert :-)

Aber ich freue mich zu hören, das es dir wieder besser geht. Ich hoffe du bist bald wieder fit.

Paul hat gesagt…

Zuversicht beschleunigt die Heilung. Sehr gut. Viel Erfolg dabei.

Gruß Paul

kathrin hat gesagt…

gute Besserung wünscht herzlich Kathrin

Fairy hat gesagt…

Freut mich auch zu lesen, das es langsam aufwärts geht. Weiterhin gute Besserung

Frau Wolkenlos hat gesagt…

Hallo Margo,
ich wünsche Dir, dass Du ganz bald wieder richtig auf den Beinen bist. Auf Krücken laufen ist echt ätzend, die Dinger sind einem, so nützlich wie sie auch sind, irgendwie immer im Weg. Was Deinen Tom angeht, würde ich mal sagen, dass er dann sicher beim perfekten Dinner mitmachen kann. Da wird wohl noch so ein richtiger Koch Profi draus, wirst es sehen.. :-) Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Genesung, und mach'schön langsam.
LG