Montag, 31. August 2009

Gewinner

Nun ist sie also vorbei die Kommunalwahl in NRW und eigentlich gibt es fast nur Verlierer. Und natürlich reden sich Alle wieder ihre Verluste schön.

In Solingen hat die CDU wieder die stärkste Fraktion aber mit Verlusten von etwa 10 %. Trotzdem stellen sie den OB, was für ganz Solingen eine Katastrophe werden wird.

Wirklich gewonnen haben die Grünen und auch die FDP. Die Grünen werden erstmals mit einer 2-stelligen Prozentzahl in den Stadtrat einziehen. Solingen Aktiv wird leider nur noch ein Mandat stellen, ebenso wie ein anderes Bündnis, die FBU. Wenn man aber bedenkt, dass wir von der Presse völlig totgeschwiegen wurden, mit einem ganz kleinen Budget Wahlkampf gemacht haben und zu keiner einzigen Diskussionsveranstaltung eingeladen wurden, und auch noch gegen zwei neue Parteien, darunter die LINKE, zu kämpfen hatten, sind wir eigentlich damit noch zufrieden.

Die LINKE hat nur 3 Mandate gewonnen. Da hatten sie sich deutlich mehr versprochen. Nun müssen wir sehen, in welche neuen Abgründe die CDU und der neue OB Solingen schicken wird. Nach den Wahlen kommt das zahlen!

Gewonnen hat eine CD von Triskehle, die ich unter denen ausgelost habe, die richtig auf die CDU als stärkste Fraktion in Solingen getippt haben. And the winner is: Tatataaaaaa! Feona Malea. Bitte schick mir deine Addy per Nachricht bei wer-kennt-wen, dann schicke ich dir die CD mit Autogrammen zu. Gratuliere.

Freitag, 28. August 2009

Wählen gehen!

Am Sonntag ist in NRW die Kommunalwahl. Ich finde diese Wahl sehr wichtig, da sie für 5 Jahre festlegt, wie meine unmittelbare Umgebung, meine Stadt regiert wird.

Ich habe absolut kein Verständnis für Leute die am Stammtisch oder sonst wo rum meckern und Alles besser machen würden und dann noch nicht mal wählen gehen. Natürlich muss nicht Jeder selbst Politik machen, obwohl ich es gut finde nicht Alles den "Berufspolitikern" zu überlassen. Aber wir können doch froh sein, in einem Land zu leben wo man noch durch die Wahlen mit entscheiden darf. Und gerade die Kommunalpolitik betrifft doch das Leben jedes Einzelnen. Egal ob es um die Müllabfuhr, KiTas, Schulen oder Busse geht.

Ja, ja, ich kenne die Sprüche. Wen soll man denn wählen? Sind doch Alle Scheiße.
In fast jeder Kommune gibt es Alternativen, man muss sich einfach nur richtig umsehen. Und im Zweifel wählt man eben ungültig. Das ändert zwar nichts am Wahlergebnis aber es zeigt deutlich den Unmut der Menschen. Aber bitte, keine Kreuzchen bei den Rechten!!!

Ich bitte Jeden, geht am Sonntag oder am Bundestagswahltag wählen. Übrigens dürfen bei der Kommunalwahl auch die Bürger von EU-Ländern, die in NRW gemeldet sind, mit wählen. Ebenso Jugendliche ab 16 Jahren. Also nutzt eure Rechte!!! Wer nicht wählen geht hat auch hinterher kein Recht zu meckern.

Wer keinen Wahlbenachrichtigungsschein bekommen hat oder ihn verbummelt hat kann auch einfach mit Personalausweis wählen gehen.


Dienstag, 25. August 2009

Endspurt

Nur noch 5 Tage bis zur Kommunalwahl und der Stress wächst auf ein unerträgliches Maß. Hinzu kommt nun ja auch die Spannung, wie das Wahlergebnis wohl ausehen wird. Gestern haben wir erste Tipps abgegeben, wie viele Stimmen wir wohl bekommen werden aber ich finde, man kann es momentan überhaupt nicht abschätzen.

Wir hoffen, die Bürger erinnern sich daran, was wir in den letzten 5 Jahren alles für sie geleistet haben. Das wir nicht nur in Wahlkampfzeiten sondern 5 Jahre lange jeden Monat mit Infoständen in der Stadt waren und ein Ohr für die Leute hatten.

Sehr erschwerend ist natürlich das Presseboykott gegen uns. Man will uns damit zwingen, die 10% Mitglieder auszuschließen, die einer marxistischen Partei angehören. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Wir wissen dass wir eine gute Politik machen und für die Menschen da sind. Wir versuchen die Menschen wieder zu aktivieren auch selbst für ihre Rechte zu kämpfen. Das hat sowieso mehr Erfolg als auf den Stadtrat zu hoffen. Und das werden wir auch weiter tun.

Ob das allerdings demokratisch ist, was die Solinger Presse da veranstaltet wage ich zu bezweifeln. Federführend ist dabei der Einfluss der CDU, das muss man leider sagen. Undemokratischer geht es nicht mehr. Meiner Meinung nach haben die Wähler ein Recht über Alles informiert zu werden. Ausklammerung von der unliebsamen Opposition ist eine schlimme Form von Zensur.

Für mich selbst ist diese Woche nicht leicht denn ich fühle mich gesundheitlich sehr angeschlagen. Ich kann fast nicht mehr laufen und habe große Probleme mit dem Kreislauf. Aber ich denke, nach dem Wahlkampf tritt Ruhe ein und es wird wieder besser.

Freitag, 21. August 2009

Ich bin dann auch mal weg

Liebe Freunde, ich verabschiede mich dann mal bis Montag. Morgen gehts mit Triskehle zum letzten 2-Tages-Markt für diese Saison nach Ingelheim.

Danach haben wir nur noch gemütliche kleine Märkte in der Umgebung und am 3. Advent den berühmten Solinger *Romantischen Weihnachtsmarkt* zu bespaßen.

So langsam neigt sich die Saison zu Ende, was ich mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachte. Ich freu mich an den Wochenenden mal wieder Zeit für andere Dinge zu haben. Wenn man so oft auf Mittelaltermärkten ist und dort auch "arbeitet", kann auch so eine gewisse Übersättigung eintreten. Nur das diese in der Winterpause dann schnell in Sehnsucht übergeht.

Was ich traurig finde ist, dass man so viele liebgewonnene Menschen erst im nächsten Jahr wieder sieht. Man lernt jede Saison neue nette Leute kennen. Vor allem auch Kollegen, Gaukler, Heerlager und Händler. Manchmal denke ich, mitten im Winter müsste es mal so ein Treffen geben. Ohne Publikum, nur für die Mitwirkenden.

Nun ja, jetzt freue ich mich erstmal wieder auf Ingelheim, wo wir dieses Jahr schon zum 2. Mal hin fahren. Diesmal ist es kein Mittelaltermarkt sondern das Waldfest an der Emmerichshütte. Ich freu mich schon auf Diana und ihre Einherjer und den Förster.

Donnerstag, 20. August 2009

Ein Hexen Award


Gestern bekam ich einen wirklich außergewöhnlichen Award von Moondaughter. Ich habe mich wirklich sehr gefreut und nun soll ich ihn an 3 weiterer Hof- und Küchenhexen weiter geben. Ui, hoffentlich haben ihn nicht schon Alle.

Also, meine Wahl fällt auf

Ashmodai
Feona Malea
und Grey Owl Calluna





Montag, 17. August 2009

Hut ab!



Letzten Samstag hatten wir eine große Wahlveranstaltung in unserer Fußgängerzone. So richtig mit Bierstand, Würstchen, Kaffee und Kuchen, einem Bastelstand für Kinder, Musik und Kasperletheater. Statt stundenlange Wahlreden zu schwingen haben wir immer wieder mal kurze Statements zu den verschiedensten Themen abgegeben und ansonsten viel mit den Leuten gesprochen und diskutiert.

Diese ganze Veranstaltung, wie den ganzen Wahlkampf, haben wir aus eigener Kraft finanziert und mit den Mitgliedern gearbeitet. 5 Jahre lang haben wir darauf gespart. Keinen Cent an städtischen oder staatlichen Geldern haben wir dafür bekomm
en und hätten wir auch nicht angenommen.



Aber was ich eigentlich erzählen wollte ist folgende Geschichte. Einer unserer Kandidaten, mit dem ich mich erstmalig in Ruhe unterhalten konnte, hat mich total überrascht. Er ist Grieche und noch nicht so sehr lange Mitglied bei uns. Wir haben Kandidaten aus 4 Ländern, worauf wir auch stolz sind.

Also dieser Grieche, Herr C., ist Single und arbeitet als Lagerist. Nebenbei hat er ein Hobby, das viele Griechen haben, er macht Sportwetten. Offenbar kann er das sehr gut, denn er gewinnt häufig größere Summen. So hat er in der letzten Woche erst wieder 2.500 Euro gewonnen. Diese Gelder legt er an und erwirtschaftet damit einen recht guten Gewinn. Soweit nicht wirklich spektakulär aber was er dann mit diesen Gewinnen anfängt schon.

Seit Jahren hat er auf den Philipinen 7 Patenkinder. Er hat diese Kinder schon mehrmals in ihrem Dorf besucht und mit seinem Geld unterstützt er die ganze Dorfgemeinschaft. Sein aktuelles Vorhaben ist nun eine Schule zu bauen.

Ich muss sagen, es ist nicht leicht mich sprachlos zu machen, aber diese Geschichte hat mich umgehauen. Ist es nicht toll, mit solchen Menschen Politik zu machen?

Donnerstag, 13. August 2009

Blogcandy

Heute habe ich festgestellt, dass wir nur noch wenige CDs von den letzten beiden Kartons entfernt sind. Will heißen, noch knapp 50 Stück, dann ist unsere 1. CD, Triskehle *13*, ausverkauft.

Deshalb dachte ich mir, ich verlose Eine davon.

Ist auch ganz einfach. Ihr sollt nur schätzen, welche Partei oder Gruppe bei der Kommunalwahl am 30.8. die meisten Stimmen in Solingen bekommt. Ich nenne hier mal alle die bei der Wahl antreten.

SPD
CDU
FDP
Bündnis 90/Die Grünen
Die LINKE.
FBU (Freie Bürgerunion, Abtrünnige der CDU)
BfS (Bürger für Solingen, Auch Abtrünnige der CDU)
Solingen Aktiv (Unabhängiges, überparteiliches Personenwahlbündnis)

Die drei letzten sind kommunal, also nur auf Solingen beschränkt.

Geht mehr als 1 richtige Lösung ein, werde ich auslosen. Am 31.8. gebe ich den/die Gewinner/in bekannt.

August Monatsstöckchen

Bevor der Monat vorbei ist hier das Monatstöckchen für den August:


A - aber sollte das Wetter nicht etwas besser sein?
U - Urlaub ist leider vorbei
G - Glück mit Familie und Freunden
U - Uhren sollten das Leben nicht bestimmen
S - Selbstbestimmt ist das beste Leben
T - Tränen tun auch manchmal gut

Mittwoch, 12. August 2009

Fotos


Eigentlich mag ich Fotos von mir ja nicht aber in der letzten Zeit gab es wieder einige Neue und die setz ich mal hier rein.

Die Mittelalterbilder sind alle von Haggard auf Burg Greifenstein gemacht. Im Regen
und Sturm.


Hier noch mein Kandidatenfoto für SOLINGEN AKTIV. Ich kandidiere ja für das Überparteiliche Bündnis für den Stadtrat. Inzwischen ist es auch in unserer Tageszeitung online zu finden.


Dienstag, 11. August 2009

Intelligente Unterhaltung?

Ja, ich bekenne, ich schaue gerne TV Comic-Serien.

Nicht jeden Tag aber so ab und zu darf es gerne mal sein.

Meine Lieblingsserie sind die Simpsons. Ich finde den Anarcho Bart einfach umwerfend und den treu doofen Homer. Mit der unverstandenen Lisa kann ich mich identifizieren und manchmal auch mit March.

Lustig finde ich auch Futurama, wenn die Zukunft so aussieht ist mir nicht bange. Auch dieser Comic ist von Matt Groening.

Oder Family Guy. Da gibt es ein mega intelligentes Baby und einen snobistischen Hund. Ich mag diese grausligen Familien.

Neben den Zeichentrick-Serien gibt es auch einige Stand-up Serien, die ich gerne sehe. Aber davon ein anderes Mal.

Samstag, 8. August 2009

8. August

Heute denke ich an dich,
es ist schon schrecklich lange her.
Glaub mir, ich vermisse dich,
es ist manchmal wirklich schwer.

Wie gerne hätt' ich deinen Rat
bei mancher schweren Frage.
Wie du früher mir geholfen hast
in jeder Lebenslage.

In meinem Herz bist du bei mir,
ich kann es immer spüren.
Viel schöner wär es, wärst du hier
und ich könnte dich berühren.

Zum Andenken an meinen Bruder, der heute seinen 74. Geburtstag hätte feiern können.
Ich vermisse ihn seit 14 Jahren.

Donnerstag, 6. August 2009

Hansestadt Solingen?

In der neuen Karfunkel gibt es einen sehr ausführlichen Artikel über die Hanse. Und dazu gehört eine alphabetische Ausflistung der Hansestädte. Und zu meiner großen Überraschung gehört auch Solingen dazu.

Jetzt wohne ich schon 30 Jahre in Solingen und hatte auch als Kind schon enge Verbindungen zu dieser Stadt aber das war mir völlig neu. Weder die Familie meines Vaters, die in Solingen lebten, noch in der Schule meiner Kinder oder in meinem (auch politischen) Bekanntenkreis wurde jemals darüber gesprochen, dass Solingen zu den westfälischen Hansestädten gehört. Ich finde das sehr schade, denn die Hanse war doch ein sehr bedeutsamer Handelsbund und hat entscheidend die deutsche Geschichte geprägt.

Jetzt werde ich natürlich erst einmal gründlich recherchieren und vielleicht gibt es dann auch mal einen ausführlicheren Beitrag zu den westfälischen Hansestädten und speziell Solingen. Wenn Jemand Informationen dazu hat, ich nehme sie gerne an.

Dienstag, 4. August 2009

Wieder da

Nach dem wirklich schönen aber auch sehr anstrengenden Triskehle Wochenende bin ich nun wieder angekommen.

Leider war es ja auch mein letztes Urlaubswochenende und seit gestern sitze ich wieder im Büro. Und wie das ja so ist, ein Berg Arbeit wartete. Dazu kommt ja auch noch die Zusatzarbeit durch den Wahlkampf. Aber ich will nicht maulen, ohne Arbeit ist es auch nicht schön.

Wer wissen will, wie der Mittelaltermarkt in Delbrück so war, kann gerne hier nachlesen. Kleine Anmerkung noch, ich habe noch nie so schlecht geschlafen wie dort. Mein Knie schmerzte mal wieder wie weibliches Schwein. Das Schlimmste aber war die Doppelbettcouch, die ich mir mit Lidania teilte. Total hart und auch noch aus Leder. Das Betttuch rutschte bei jeder kleinen Bewegung und man klebte an dem Leder fest. Es war schrecklich.

Sonntag war ich dann sehr müde aber die netten Kollegen von Rayneke und Sonor Teutonicus haben mich schnell wieder fit bekommen.

So, und nun wieder an den Alltag.