Freitag, 3. Juli 2009

Sommerdepression

Das hört sich jetzt vielleicht seltsam an aber ich leide wirklich unter einer Art Hitzedepression. Was Andere im Winter haben, quält mich jetzt. Ich möchte mich am liebsten verkriechen und ein wenig vor mich hin heulen.

Mein Kreislauf spielt verrückt, ich hasse es zu schwitzen, weiß nicht, wo ich es suchen soll. Dazu kommt, dass ich seit einiger Zeit ständig an den Tod denke. An meinen wohlgemerkt, nicht an M.J.s. Ich habe ständig schlechte Laune und muss mich echt anstrengen, nicht in diese LmaA Haltung zu verfallen. Ich geb mir jedenfalls Mühe.

Laut Wetter.com soll es ja Montag bedeutend kühler werden, daran halte ich mich jetzt fest. Echt Leute, ich leide.

Nachtrag Samstag Nachmittag: Ich habe mir heute bei Quelle einen total tollen Standventilator für gerade mal 11,95 € gekauft. Nun haben wir zwei und es geht mir schon besser.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Oh Mann, Liebes - das hört sich ja echt schlimm an!Ich kann dir nur meine Wohnung als Asyl anbieten. Ich habe zur Zeit nette 19 Grad hier. Das dürfte sehr angenehm für dich sein!
Lieben Gruß
Lidania

Hexe hat gesagt…

Danke Lidania,

mit der Wohnung hat das nichts zu tun. Bei uns ist es dank Ventilator auch einigermaßen angenehm. Nein, es ist die Hitze insgesamt.

Im Winter, da ziehe ich mich warm an und es ist gut. Aber im Sommer kann ich mich ja nicht kühl anziehen.

Ich hab das jeden Sommer. Ist eben so. Ich mochte das schon als Kind nicht. Wäre jetzt gern in Neuseeland, da ist grad Winter.

Ursus_Arctos hat gesagt…

Ach mensch :-(

Ich kanns total nachvollziehen. Bei uns drückt einen diese Hitze förmlich runter.

Vllt hilft ne kalte Dusche zeitweise - oder vieeeeeeeeeeeeeeeeel Eis :-)

Hoffentlich kommen bald angenehmere Temperaturen. Lass dich nicht unterkriegen!

LG, Sue

RUDHI - DAILY hat gesagt…

Das ist ja deprimierend, Hexle! Da solltest Du übern Sommer nach Grönland ziehen. In Indien trinkt man heißen Tee, damits einem dann draussen kühler vorkommt... Gehst Du auch baden?

Hexe hat gesagt…

@ Rudhi
Spitzbergen wär auch nicht schlecht, da hat es jetzt 4°. Baden in der Wanne? Ja gern und kühl. Aber zum Schwimmen habe ich leider keine Zeit. Wahlkampf.

kathrin hat gesagt…

och man du arme, wie furchtbar, ich glaube Hopkins geht es ähnlich, er mag das auch rein garnicht, deswegen ist er am liebsten im Wasser und wenn wir nicht an die See oder zum See fahren, dann liegt er in seinem Pool...vielleicht hilft dir auch ein Pool ??? gute Besserung wünscht Kathrin

Andy hat gesagt…

Nicht aufgeben,es kommen sicher wieder kühlere Zeiten.
Oder gehe nach Skandinavien dort wäre es jetzt wirklich schön und nicht ganz so heiss!!

RUDHI - DAILY hat gesagt…

Das erklärt ja auch einiges! Wünsch Dir also einen Kreislauf-entspannten Wahl-Dampf;-)

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Für Dich ist es natürlich schön, wenn es wieder kühler wird.
Ich find´s schade. So sind die Menschen halt unterschiedlich.

Na ja, ich denke sicher auch öfters man an meinen eigenen Tod, lese sogar Bücher über´s sterben,....aber finde das nun nicht so schrecklich.
Was aus dem Tod gemacht wird, und wie er hier in unserer Gesellschaft zelebriert, oder eher nicht, wird, an den Rand geschoben wird, wo er doch eigentlich zum Leben gehört,....da ist es doch kein Wunder, wenn Menschen Ängste entwickeln. Ich finde das sehr Schade.
Jeden Tag stirbt irgendetwas um uns herum, und gleichzeitig entsteht Neues.....und in diesem Kreislauf sind wir ja auch eingebunden......
Wie kann ich Dir nur Mut machen?!
Hey, Kopf hoch! Es wird bald wieder besser!!
Sei lieb gegrüßt.
...und trotzdem ein schönes Wochenende.
Grey Owl

Astraryllis hat gesagt…

Liebe Hexe,

ich habe gerade Deinen Blogbeitrag gelesen und die Kommentare dazu. Ich schließe mich Grey Owl Calluna an.
Allerdings freue ich mich auch auf die nächste Woche, wenn es kühler werden soll.
An den Tod zu denken hat noch nicht unbedingt etwas mit einer Depression zu tun. Depression bedeutet eigentlich, dass man wie taub ist und gar nicht mehr richtig seine Gefühle spürt. Besonders die Positiven nicht. Ich hoffe, so ist es bei Dir nicht. Vielleicht spürst Du ganz deutlich, dass Du mal eine Pause verdient hättest. Dafür könnten auch die Gedanken an den Tod sprechen. Vielleicht wünschst Du Dir einfach mal bloß Ruhe. Kann das sein?

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Hexe hat gesagt…

Also ich glaube ganz sicher, dass ich mal eine Pause brauche. Nur noch eine Woche und dann habe ich ja Urlaub. Aber auch das wird nicht wirklich ruhig werden.

Die Gedanken an den Tod sind nicht soooo schlimm. Ich habe nur irgendwie so das Geühl, dass er ganz nahe ist und ich noch Einiges zu erledigen habe. Sonst nichts.

Astraryllis hat gesagt…

Liebe Hexe,

ohje, hoffentlich hast Du da keine Vorahnungen!
Es wäre schön, Dich hier bei uns noch eine ganze Weile zu haben und mitzuerleben, wie Du immer weiter wächst.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Ashmodai hat gesagt…

Da hab ich wohl nicht alleine vor mich hingeheult gestern.
Ich hoffe, es geht Dir besser.
Fühl Dich gedrückt.