Mittwoch, 13. Mai 2009

Handwerker, Nachbarn und große Freude!

Heute ist irgendwie ein seltsamer Tag. Seit einiger Zeit hängt ein Zettel in unserem Hausflur, es sollen die Wasseruhren in den Wohnungen gewechselt werden. Zeitraum zwischen 8 und 15 Uhr. Ich musste mir extra frei nehmen deswegen. Und was passierte? Natürlich, der Monteur war gerade erst da, 14:35 Uhr. Aber er war sehr nett, arbeitete schnell und unser Legolas hat auch seine Streicheleinheiten bekommen und wurde zur verschmustesten Katze der Welt erklärt.

Wie immer musste ich dem Monteur auch die Nachbarwohnung öffnen. Der alte Herr der dort wohnt hatte mir schon vor langer Zeit seinen Schlüssel für solche Gelegenheiten gegeben, denn er ist nur selten zuhause. Und nun kam auch ein mir völlig unbekannter Nachbar aus der 4. Etage und brachte mir seinen Schlüssel, da er nicht mehr auf den Monteur warten konnte. So kann man auch seine Nachbarn kennen l
ernen. Danke für das Vertrauen.

Und nun, gerade als ich den Römertopf mit dem Braten in den Backofen schieben wollte, klingelt es. Und was kam? Das langersehnte Päckchen mit meiner ersten Bestellung bei El Sapone. Ich
muss sagen, das war wirklich eine große Freude.

Und nun mache ich mal richtig Werbung in nich
t eigener Sache. Die Seifen duften unglaublich gut und sehen total schön aus.

Ich freue mich jetzt schon darauf, heute Abend mit einem duftenden Badezusatz in die Wanne zu gehen.


Die Frage ist nur, nehme ich diesen hier links oder doch lieber diesen unten?
















Nee, nee, das sind keine Törtchen sondern wirklich Badezusätze. In der Beschreibung steht, sie lösen sich sanft sprudelnd zu einem duften
den Ölbad auf.

Hach, ich kann es kaum erwarten. Und ich könnte schon wieder was bestellen. Aber nun muss ich erst mal meine neuen Seifen ausprobieren.

Wenn ihr auch bei El Sapone bestellen wollt, dann klickt einfach rechts auf die Einkaufsempfehlung. Oder schaut euch mal ihren wunderbaren Blog an.



Ich hoffe, sie ist mir jetzt nicht böse, weil ich die Fotos aus ihrem Shop geklaut habe.


Nachtrag: Ich hab eben mit dem unteren Törtchen als Badezusatz gebadet. Meine Haut riecht nicht nut gut, sie fühlt sich an wie total gut eingecremt. Super.

Kommentare:

MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

hallo margo,

huch ein neues layout:-) gefällt mir :-)
die seifen sehen ja toll aus und erst diese bade-törtchen!eigentlich viel zu schade drum.
geniess dein bad!!

einen schönen tag
wünscht die mondtochter

Hexe hat gesagt…

Ja, dieses Layout wollte ich schon lange haben. Schön dunkel und mit dem Pentakel.

Das Avatar wurde extra für mich gemacht von einer lieben Freundin aus dem Paganrealmforum.

El Sapone hat gesagt…

Hi Margo!
Wie könnte ich dir für so viel Werbung böse sein? Ich freu mich sehr, dass dir meine Seifen gut gefallen. Das ist immer das Schönste. Zu hören, wie gut sie ankommen:)
LG Sannyas

Andy hat gesagt…

Gut wasch* und Bad wünsche ich Dir!!

Ashmodai hat gesagt…

Schönes neues Blogdesign und wunderschöne Seifen :)

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Da möchte man ja am liebsten reinbeissen, so gut sieht das aus!
Wünsche Dir ein entspannnendes und wohltuendes Bad!

Kaffejunkie hat gesagt…

Es sollte in die Genfer Konvention aufgenommen werden das Seife nicht wie Essen aussehen darf, die sehen einfach zum anbeißen aus.

Grüne Grüße
Kai

Hexe hat gesagt…

@Kai
Die sehen nicht nur lecker aus, die riechen auch so.

Anonym hat gesagt…

Toll, wie die Seite jetzt wirkt!!!
Und auf deine Seifen bin ich richtig neidisch....Ich sollte mir auch mal wieder die Zeit für eine Badeorgie nehmen, statt immer nur zu duschen....
Lieben Gruß
Lidania

Hexe hat gesagt…

@Lidania
Na hör mal, was denkst du für wen ich schon ein Stüch Seife reserviert habe?
Ja, baden ist einfach viel sinnlicher und entspannender als das blöde profane duschen.