Samstag, 9. Mai 2009

Ein Hoch auf meine Badewanne

Ein Hoch auf meine Badewanne,
sie ist mein allerliebster Platz.
Sie gibt mir Ruhe und Entspannung.
Und das ist doch ein großer Schatz.

Wenn ich so in dem Wasser liege,
ein gutes Buch in meiner Hand,
kommt es mir vor als ob ich fliege.
Weit weg, in ein ganz anderes Land.

Ich atme ein den süßen Duft
und lass mich von dem Wasser streicheln.
Ein sanftes Lied liegt in der Luft
das Alles ist zum Sinne schmeicheln.

Es tut so gut und macht mir Spaß,
ist nur das Wasser nicht zu heiß.
Mein Haar ist auch schon völlig nass
der Schaum, er ist so strahlend weiß.

Doch leider kommt er irgendwann
der Blick zur Uhr, der sagt: Nun raus.
Doch weiß ich schon, sobald ich kann,
nutz ich die Wanne wieder aus.

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

=)... da könnte wie für mich gemacht sein, lach. Klasse. Ich liebe Badewannen!! Und ich glaube es ist mein allerliebster Entspannungsort überhaupt. Ich lese gerne in der Badewanne, schlafe gerne darin und ausserdem führe ich fast alle meine Telefonate ausschliesslich in derselben *g... Glaub, das muss ich mal bloggen, lach...

RUDHI-Daily hat gesagt…

Einen schönen Nachtgruß der poetischen Badenixe:)

Andy hat gesagt…

Ich liebe meine Badewanne!!!
Wenn man nur das Wasser automatisch immer auf so 39 Grad warm halten könnte fände ich das super.

Anonym hat gesagt…

Das ist ja mal wieder total Klasse!
Man hört richtig das leise Knistern des Schaums.
Lass es dir gut gehen!
Lieben Gruß
Lidania