Mittwoch, 29. April 2009

Mein bestes Party-Mitbring-Rezept

Da die Zeit der Garten-Grill-und sonstigen Parties ja jetzt beginnt, dachte ich mir, ich stelle mal mein liebstes Mitbringrezept hier rein. Ich nenne es das Sofort-weg-gegessen-Brot.

Zutaten:

Für den Teig

500 gr Weizenmehl
100 gr. Sesamsaat
1 Würfel frische Hefe
1/8 l. Öl
1/4 l lauwarmes Wasser
etwas Salz und Zucker

Die Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und alle Zutaten in eine Rührschüssel geben.
Gut verkneten und etwa 15 Min. gehen lassen. (ich
mach das im Backofen zugedeckt bei 50°)

Für die Füllung

500 gr. mageres Rinderhackfleisch
3 Paprikaschoten in verschiedenen Farben
2 Zwiebeln
Knobi nach Geschmack
Pfeffer, Salz, Paprikapulver
Öl zum braten


Zwiebeln, Knobi und Paprika in kleine Würfel schneiden und in heißem Öl anbraten.
Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver kräftiger als normal würzen. Abkühlen lassen.

Den Teig rechteckig ausrollen (nicht zu dünn) und die abgekühlte Füllung darauf gleichmäßig
verteilen. Am Rand etwa 2 cm frei lassen. Die Rä
nder über die Füllung legen und von einer Seite vorsichtig aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit Eigelb oder Kondensmilch bestreichen (für den Glanz) und im vorgeheizten Backofen bei 180° etwa 35-45 backen.

Man kann das Brot kalt und warm essen. Es lässt s
ich ausgezeichnet transportieren und wird meisten innerhalb einer halben Stunde vertilgt.


So sehen die Brote fertig aus. Diese hatte ich für unseren Clan gebacken. Drachenfest 2007.

Viel Spaß beim backen.

Kommentare:

DIE MONDTOCHTER / MOONDAUGHTER hat gesagt…

mjamm mjamm, das hört sich aber lecker an :-) danke für´s rezept *notier* ;-)

lieben gruss
die mondtochter

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Läckäääär!

Ich traue mich nicht an Brotteig heran, sooft versucht, aber nur selten gelungen!
Mein Talent fürs Kochen ist eindeutig grösser als das fürs Backen!

Hexe hat gesagt…

@Ulf, das ist wirklich ein ganz einfacher Teig, glaub mir.

Fuchsi hat gesagt…

Klingt extrem lecker und sehr nahrhaft. Muss ich bei nächster Gelegenheit mal probieren!

Lieben Gruß,
Fuchsi

brunohs hat gesagt…

Also das muss ich ja auch sagen. Ich hätte gerne mal ein Stück davon :-)

Das Brot sieht wirklich lecker aus!! Werde ich mal ausprobieren!!

Kessi hat gesagt…

Das sieht nicht nur gut aus, sondern hört sich auch noch sehr lecker an. Auch wenn ich kein Backgenie bin, ich glaube, dass ich das wirklich mal ausprobiere! :-)

Kessi hat gesagt…

...das Hackfleisch muss man aber auch mit anbraten, oder??

Hexe hat gesagt…

Ja, das Hackfleisch auch mit anbraten. Mit dem Paprika usw. Aber nur kurz.

Dinkelhexe hat gesagt…

hallo hexe, dieses rezept merke ich mir. allerdings werde ich es mit dinkelmehl backen. deine seite werde ich mir merken. liebe grüße von der dinkelhexe