Sonntag, 12. April 2009

Lieblingsorte Teil 2 - Schloss Burg

Einer meiner Lieblingsorte seit meiner frühesten Kindheit ist Schloss Burg an der Wupper. Früher eine eigenständige Gemeinde aber in den 70er Jahren im Zuge der Gebietsreformen zu Solingen gekommen.



Schloss Burg wurde Anfang des 12. Jahrhunderts von Graf Adolf II. von Berg gebaut. Zunächst hieß es Neuenburg. Die alte Burg Berge in d
er Nähe von Altenberg wurde aufgegeben. Erst im 15. Jahrhundert wurde die Burg in ein Jagdschloss umgebaut und erhielt den Namen Schloss Burg.

Die Grafen von Berg waren im Mittelalter mächtige Männer im Deutschen Reich. Sie stellten Erzbischöfe und Reichskanzler. Bekannt wurde auch Graf Engelbert II. Erzbischof von Köln. Oder Adolf V., der an der Schlacht von Worringen teilnahm und den unterlegenen Siegfried von Westerburg ins Verließ von Schloss Burg verbrachte.

Ich will jetzt hier nicht alle historischen Daten a
ufschreiben, die kann man unter den angegebenen Links nachlesen.


Als 5 jähriges Kind hatte ich einen großen Lebenstraum. Ich wünschte mir einen amerikanischen Millionär zu heiraten und dieser müsste mir dann Schloss Burg kaufen. Ich wollte darin wohnen und mittelalterliche Kleider tragen.

Das mit dem Millionär hat zum Glück nicht geklappt aber mittelalterliche Kleider trage ich inzwischen öfters auf Schloss Burg.

So auch heute wieder, wenn ich mit Triskehle beim Osterlager der Wahren bergischen Ritterschaft spielen werde.

Copyright Fotos:

ganz oben Quelle Wikipedia, andere Triskehle

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Ihr kommt ja ganz schön durch die Lande! Ich find´s toll, was Du macht!
.....und Dein Lebenstraum hat sich ja auch, auf seine Weise, verwirklicht.....
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

brunohs hat gesagt…

Also Schloss Burg ist wirklich wunderschön. Wir waren ja schon zusammen dort. Müssten wir noch einmal wiederholen, wenn dort Mittelalterliches Treiben stattfindet.

schatten_rabe hat gesagt…

Zuersteinmal wenn auch etwas spät, wünsche ich Frohe Ostern.
Was die Lieblindsorte angeht, haben wir da etwas Gemeinsam. Ich konnte Euch heute dort zum ersten mal Live erleben, wenn auch nur kurz. War nett anzuhöhren. Leider habe ich es geschafft, von Euch ein Video ohne Ton aufzunehmen.
Alsdann alles gute.
S_R

Hexe hat gesagt…

@Schattenrabe
Warum hast du dich denn nicht zu erkennen gegeben? Ich hätte mich gefreut.

@Ritter Ulf
Wie du siehst habe ich deine Idee übernommen. Auf Schloss Burg war dieses Wochenende mittelaterliches Treiben (und ist noch) nur eben kein Markt. Aber in zwei Wochen sehen wir uns ja wieder.

Kessi hat gesagt…

Es sieht wundervoll aus, Dein Schloss! In einer solchen Kulisse macht das Mittelaltertreiben auch sicher unheimlich viel Spass, kann ich mir gut vorstellen!! :)

Ashmodai hat gesagt…

Ich freue mich schon auf nächsten Samstag!
Ich bin auch immer wieder gerne dort und kann den Kindheitstraum sehr gut verstehen.

Hexe hat gesagt…

Ich freue mich auch auf das nächste Wochenende in Ingelheim. Da war ich noch nie.

Anonym hat gesagt…

hallo:-)) schöne pics,..nun,..ein millionär braucht man auch net um solch tollen kleider zu tragen,..und die burgen siehst du auch ohne ihn:-)) schöne zeit ...gglg sonnengewand^^v^^

sonnengewand^^v^^ hat gesagt…

hallo:-))
hab das gearde gelsen,das du keine anonym ...messages mehr veröffentlichst...recht haste,..ich muss dann mal sehen wie ich mich nun anmelden muss oder...ach das krieg ich schon hin:-)) find auf jeden fall deine pics klasse,..brauchst da wirklich keinen millionär für, solch tollen kleider zu tragen:-)) gglg send..sonnengewand^^v^^

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Ein wirklich wunderschönes altes Gemäuer, dass ich dank Dir wiederentdeckt habe!

Hexe hat gesagt…

@Sonnengewand
Duschreibst doch immer deinen Namen drunter also ist es nicht mehr anonym. Ich werde nur keine Kommentare mehr veröffentlichen, wo keinerlei Name oder Nick drunter steht. Also mach dir keinen Kopf desewegen.