Montag, 2. März 2009

Lasst uns Freunde sein Award

Da hab ich doch glatt von der Keltischen Krähe einen Award bekommen. Den lasst uns Freunde sein Award. Sie hat ihn von Dave. Den gleichen Award bekam ich auch noch von Ashmodai. Ich danke euch sehr.



Diese Blogs sind besonders zauberhaft. Diese liebenswürdigen Blogger wollen Freunde finden und sein. Sie sind nicht an Selbstverherrlichung interessiert.
Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird, mehr Freundschaften entstehen und sich auch weiter fortpflanzen. Bitte, gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit.

Überreiche diesen Award an acht Blogger, die weitere acht Blogger auswählen und diesen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen. Danke!


So, wem geb ich den jetzt weiter? Meine liebsten Blogger stehen ja schon auf so vielen Listen.

Nun denn, dann also an

Bruno

Ulf von Schellenberg

Astraryllis (ach nein, die hat ihn ja auch schon)

Ray

Kessis (und auch sie hat ihn schon)

Dimebag (hat ihn auch bereits)

Seelenlicht (das Gleiche)

Puh, ist das schwierig.




Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Hmmmh...ich hatte das Problem auch.
Wahrscheinlich bekommt Ihr ihn alle doppelt und dreifach. :)

Kessi hat gesagt…

Ooooooch, aber ich freu mich trotzdem so total darüber!!!! Dankeschööööööööön!!! Und ich bin grad im Awardstress *ggg.... gugg mal bei mir :))).... Ganz liebe Grüße - Deine Kessi

Kessi hat gesagt…

Doppelt und dreifach hält besser, liebe Ashmodai! :)) Gell, Hexe? :)

ray gratzner hat gesagt…

Liebe Hexe,

ich habe diesen Award schon einmal bekommen und ihn Dir am 22.2.09 verehrt, weil ich Dein Freund in der Blogosphere sein will....Bist Du mir böse, wenn ich ihn jetzt nicht noch einmal bei mir poste?

LG Rainer

Hexe hat gesagt…

@Ray
Nein natürlich bin ich nicht böse. Könntest eher du sein, dass ich deinen übersehen habe. Schäm. Ich betrachte dich auch als Freund.

@All
Auch wenn man einen Award mehrfach angeboten bekommt, so ist das doch ein Zeichen von Freundlichkeit und Wohlwollen. Und Freunde hat man nie genug. Auch nicht als Blogger.

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Vielen Dank, liebe Margo!
Ich freue mich sehr darüber, auch wenn ich ihn nicht weitergeben kann, da ich soviele Blogs gar nicht verfolge und ich so den Award schlussendlich an Dich zurückgeben würde!