Sonntag, 1. März 2009

Finnische Weltmusik

Gestern Abend war ich mit Tom und Lidania auf einem Konzert der finnischen Gruppe *Suden Aika*. Das heißt soviel wie Zeit der Wölfe.

*Suden Aika* sind 4 wunderhübsche finnische Sängerinnen, die sich dem Erhalt der traditionellen finnischen Musik verschrieben haben. Sie sprachen recht gut deutsch und so konnten sie Einiges zu den Liedern erklären.

Vor etwa 200 Jahren, wurden die alten finnischen Lieder gesammelt, um sie vor dem Vergessen zu bewahren. Leider nur die Texte und wenige Melodien. *Suden Aika* hat nun diese bis zu 2000 Jahre alten Texte neu, aber im alten Stil, vertont. Heraus kamen wunderbare Lieder von zart bis wild.

Die 4 Frauen haben ganz fantastische Stimmen und der 4 stimmige Gesang riss einen mit. Begleitet haben sie sich selbst auf alten traditionellen Instrumenten, deren Namen ich nicht schreiben kann.

Wer mehr wissen will oder auch mal ein paar Kostproben hören möchte, kann das hier tun.


Kommentare:

Kessi hat gesagt…

Hyväa menta, liebe Margo, guten Tag :). Ich war auch schon 2mal in Finnland und ich mag die Menschen dort total, weil sie so herzlich, so naturverbunden und so gefühlvoll sind. Die Musik dort hat mir auch immer sehr gut gefallen, die Finnen verstehen es, Lebensfreude in ihren Liedern zu vertonen, ich mag auch die traditionellen typischen Folksongs und auch die finnischen Tänze, von denen ich sehr beeindruckt war. Und die von Dir vorgestellte Gruppe klingt sehr interessant!! War bestimmt ein wundervoller Abend. Ich wünsche Euch einen tollen Tag heute, alles Liebe - Kessi

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Wirklich wunderschöne Stimmen!
Ich habe jedoch ein grundsätzliches Problem mit Weltmusik: Dass ich die Sprache nicht verstehe und so keinen blassen Schimmer davon habe, von was die eigentlich singen!

Zeigefinger hat gesagt…

Versuche es mal mit Mari Boine und ihrem Remixalbum "Odda Hamis".

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
DAS gefällt mir sehr gut!!!
Ich finde das wirklich super, das Frauen wieder diese alten Lieder singen.
"So" sollte es sein....
Liebe Grüße
Grey Owl

brunos blog hat gesagt…

Also ich habe mir das mal angehört. Mann könnte sagen das diese MUSIK etwas beruhigendes hat, aber leider nichts für mich. Aber eine sehr schöne sache für leute die das mögen.

rainer hat gesagt…

Liebe Hexe,

wer würde vier weiblichen Wölfen nicht gerne lauschen, die die Worte über die Jahrhunderte retten, was für eine schöne Aufgabe und was für ein schöner Hinweis....LG rainer

Die Krähe hat gesagt…

Hi Margo,

Auf meinem Blog wartet ein Award auf dich! *g*

LG
Crow