Donnerstag, 8. Januar 2009

Musik - ein Ranking

Nachdem auf so vielen Blogs heute die Rede von Musik ist, will ich mal ein Ranking meiner Lieblingsmusiker und Lieder versuchen. Ich hab dabei nicht auf Aktualität geschaut.

Kategorie 1 Musiker/innen International

1. Beatles
2. Monkees
3. Chris de Burgh
4. Edith Piaf
5. Scott McKenzie

Kategorie 2 Musiker/innen deutschsprachig

1. Herbert Grönemeyer
2. Xavier Naidoo
3. Hubert von Goisern
4. Silbermond
5. Karat

Kategorie 3 Mittelalter (Triskehle ist außer Konkurrenz)

1. Saltatio mortis
2. Rayneke
3. Streuner
4. Schandmaul
5. In Extremo

Kategorie 4 Musik International

1. San Francisco (Scott McKenzie)
2. You've got the touch (Alabama)
3. Time to say good-bye (Andrea Bocelli)
4. A wither shade of pale (Procol Harum)
5. Yesterday (Beatles)

Kategorie 5 Musik deutschsprachig

1. Über 7 Brücken musst du geh'n (Karat)
2. Abenteuerland (Pur)
3. Bochum (Grönemeyer)
4. Dieser Weg (X. Naidoo)
5. Bruttosozialprodukt (Geier Sturzflug)

Kategorie 6 Mittelalter (wieder ohne Triskehle)

1. Rabenballade (Schelmish)
2. Vollmond (In Extremo)
3. Von den Elben (Faun)
4. Liam gälische Version (In Extremo)
5. Spielmannsfluch (In Extremo)

So, das war es erst mal. Sicher ist das nicht in Stein gemeißelt. Aber im Moment ist das meine Favoritenliste.


Kommentare:

Kessi hat gesagt…

Jui, da hast Du Dir viel Mühe gegeben. Zu Kategorie Musiker International kann ich nur sagen, gute Auswahl. Ich habe übrigens Chris de Burgh letztes Jahr zum ersten Mal live aus zweiter Reihe Open Air erlebt und ich war mehr als beeindruckt. Hätte nicht erwartet, dass dieses Konzert so unglaublich berührend ist! Ein ganz toller Sänger und Mensch. Bei Kategorie 2 mag ich Grönemeyer sehr (besonders das Lied Mensch) und z. B. Claus Eisenmann, Kosho (auch von den Söhnen Mannheims) und noch unentdeckt, aber wahnsinnig stark talentiert: Alexander Mudrow! Geniale Stimme!, dann mag ich hier auch Peter Maffay noch, Udo Jürgens :) und wirklich und wahrhaftig Tony Marshall, der eine wahnsinnige Stimme hat. Ich habe ihn auf ganz andere musikalische Weise kennengelernt, wie man ihn sonst so sieht. Kategorie Mittelalter kenne ich Schandmaul und In Extremo und jetzt auch Triskehle! :)) Wunderbar!
Ich höre auch sehr gerne Marshall & Alexander, Pat Fritz und ja Dieser Weg von X. Naidoo ist natürlich auch genial. Mensch, es gibt so viele wundervolle Musiken.... da reicht der ganze Tag nicht aus :)), aber wir können ja gegenseitig immer mal wieder bei uns reinhören, was dem einen oder anderen so gefällt, ich finde das ganz toll. Und es bereichert auch gegenseitig, finde ich... Musik ist schon etwas ganz Besonderes! ; ) Viva la musica!

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Mein Musikgeschmack hat sich im Laufe der Jahre immer wieder sehr stark verändert, als Teen in den Siebzigern hörte ich sehr viel Abba und Barclay James Harvest, danach fand ich Gefallen an Bob Dylan und Bruce Springsteen, bis ich zum Heavy Metal und Hard Rock fand, als da waren Iron Maiden, Judas Priest, Running Wild, Saxon, AC/DC und vor allem Manowar, die ich bis heute verehre, weil sie authentisch sind. Danach kam lange Zeit nichts, mit dem Mainstream konnte und kann ich bis heute nichts anfangen, von wenigen Ausnahmen wie z.B. Pink, abgesehen!
Und jetzt, auf meine alten Tage ;-)
höre ich eigentlich nur noch Musik der MA-Szene, wobei ich den folkigen Stil genauso mag wie den Sackpfeifenrock! Alles durcheinander, alles kreuz und quer!

Hexe hat gesagt…

Also, wenn ich Alles was mir gefällt aufzählen wollte, das brauchte Tage und Wochen. Die von dir, lieber Ulf, genannten Musiker sind auch alle in meiner All-Time-Favourites Liste. Aber was ich aufgezählt habe sind eben nur die TOP 5. Es gibt so viele tolle Sachen. Zum Beispiel die Beach Boys oder Fleedwood Mac usw. Man kann einfach nie Alle nennen.

Kessi hat gesagt…

Jedenfalls seid Ihr hier alle auch Musikbegeisterte und das ist MUSIK :)))!!! Lasst uns die Welt der Musik weiterentdecken und genießen, es gibt soviel Schönes.... :)), Musik ist wie die Sonne, sie wärmt immer wieder aufs Neue... uuuh, den Spruch lass ich patentieren, der ist gut, gell? :)) Made by Kessi 09.01.09 hihi...

Hexe hat gesagt…

Ja der ist gut Kessi. Aber was hältst du hiervon:

Music was my first love
and it will be my last.
Music of the future
and music of the past.

Leider nicht von mir.

Dimebag hat gesagt…

Au man, da kann ich nicht mithalten! Ich höre (fast) ausnahmslos 'Baulärm'... hier: Metal & Punk! :-)

Hexe hat gesagt…

Dimebag, höre ich auch ab und zu ganz gern. Ist aber nicht wirklich meine Lieblingsmusik.

Kessi hat gesagt…

Auch ein schöner Spruch, ist jetzt einfach unser Spruch! :))