Sonntag, 4. Januar 2009

Leise rieselt der Schnee....

Gerade schau ich aus dem Fenster und siehe da, es schneit ein wenig.
Und zwar wirklich treffend wie in dem Lied, ganz leise rieseln die Flocken.

Ich bin ja einer der wenigen Menschen (glaube ich) die Winter und Schnee lieben. Wenn es kalt ist und Schnee liegt bin ich in meinem Element. Nur Nässe mag ich nicht. Eigentlich seltsam, denn ich bin ja vom Sternzeichen Widder und das ist ja ein Feuerzeichen. Und dann muss man ja, wenn den Herren Noe usw. glaubt, Feuer lieben. Tu ich ja auch. Im Winter, im offenen Kamin, herrlich.

Dabei fällt mir ein, Widder sollen ja am häufigsten an Krankheiten des Kopfes leiden. Also Erkältungen, Augen, Migräne und ähnliches. Na ja, ich habe sehr selten Kopfweh und wer ist nicht mal erkältet? Ich dagegen leide extrem unter meinen Beinen. Insbesondere die Knie. Vielleicht sollte ich meinem Körper mal sagen, dass ich Widder bin und deshalb keine kaputten Knie haben darf.

Aber ich schweife ab. Und zur Strafe hat es auch schon aufgehört zu schneien. Aber es ist bitterkalt. Was bin ich froh, dass ich gestern das leckere Wintergericht Grünkohleintopf in der doppelten Menge gekocht habe und wir es heute nur noch aufwärmen müssen. Schmeckt ja dann besonders lecker.


Edit: 2 Stunden später. Es schneit nun doch wieder. Sehr feiner Schnee, der den Boden vorbereitet. Ich denke, morgen früh wird Alles mit einer dicken Schneeschicht bedeckt sein. Freu...

Kommentare:

Bruno´s hat gesagt…

Also ich liebe auch Schnee und Winter. Mag allerdings auch den Regen. Dafür mag ich keinen Sommer ist mir immer zu warm. Bei uns ist der Schnee leider schon weg. Und so wie es ausschaut wird er aiuch nicht zurück kommen.

Hexe hat gesagt…

Regen mag ich auch, aber dann lieber im Sommer. Wenn er etwas Abkühlung bringt. Mir ist es auch immer zu warm. 25° reichen mir völlig aus.

Kessi hat gesagt…

Schnee... tief im Herzen liebe ich den Schnee, dann, wenn ich kein Auto fahren muss ;)), er ist so schön anzusehen, es macht einen Riesen Spass im Schnee zu laufen und die ganze Welt ist dann irgendwie viel sanfter und leiser... Schnee ist etwas wunderbares... Durch meinen Autounfall ist mein Verhältnis zum Schnee etwas durcheinandergeraten, dennoch habe ich nie aufgehört, ihn magisch zu lieben, ich habe seither eine ganz besondere Verbindung zu ihm. Bei uns hier hat es schon seit Jahren nicht mehr richtig geschneit, ich würde das schon mal gerne wieder erleben, so wie in den 80er Jahren... da konnte man sogar noch Schlitten fahren... :))

Das mit dem Widder und Deinen Knien hat mir gut gefallen - ja, sage Deinen Knien, dass Du Widder bist und dass sie verdammt nochmal nicht weh zu tun haben sollen! :)) Das hilft bestimmt!!

Astraryllis hat gesagt…

Frischer Schnee zaubert so eine ganz besondere Stimmung. Das mag ich auch sehr. Und ich mache es mir im Winter auch sehr gerne gemütlich. Dann heize ich mein Zimmer, lege mir eine schöne Musik ein und schmökere. Da merkt man gar nicht wie der Winter vergeht.
Aber ich freue mich auch bereits wieder sehr auf den Frühling und habe seit heute in meinem Blog einen Frühlingscountdown.

Liebe Grüße,
Astraryllis.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Na endlich schneits bei Euch auch!
Liebe Grüße
Grey Owl

Hexe hat gesagt…

@Grey Owl
Ja, aber die Schneemengen von deinen Fotos erreichen wir hier niemals. Leider.