Mittwoch, 21. Januar 2009

Geschichte zum weiterschreiben

Vor ein paar Tagen hatte ich die Idee, das wir gemeinsam eine Geschichte schreiben könnten. Grey Owl Calluna und wer immer möchte. Bitte meldet euch bei mir, dann planen wir, wer als Nächste schreibt. Ich habe mal einen Anfang gemacht, wenn er euch gefällt und ihr eine Idee habt, wie es weitergehen könnte, nur her damit.





Der Baum

An einem stürmischen Tag traf ein Regentropfen auf einen winzigen Samen und der begann zu keimen. Lange Zeit bemerkte Niemand das Wachsen des kleinen Baumes aber nach 10 Jahren war er schon 1 Meter groß und streckte kleine Zweige in die Sonne. Es machte ihm nichts mehr aus, dass ab und zu ein kleines Tier an ihm knabberte. Er wuchs und wuchs und nach 100 Jahren war er groß und stattlich geworden.

Neben, hinter und rund um ihn herum wuchsen andere Bäume. Größere und Kleinere. Sie schützten sich gegenseitig vor den Unbillen des Wetters und die Tiere des Waldes suchten Schutz bei ihnen.

200 Jahre vergingen und Nichts störte die Ruhe und den Frieden unseres Baumes und seines Waldes. Dann, eines Morgens, drangen Menschen in das stille Grün ein. Zwei junge Mädchen suchten singend und lachend im Unterholz nach Beeren und anderen essbaren Waldfrüchten. "Schau nur, dieser große Baum. Wir Beide können ihn nicht umfassen." rief das blonde Mädchen lachend. Die dunkelhaarige lehnte sich an den warmen Stamm und strich vorsichtig über die rauhe Rinde. Schweigend legte sie ihr Ohr an das Holz und lauschte auf das Summen des aufsteigenden Saftes. Widerstrebend folgte sie ihrer Freundin als diese sie zum heimgehen rief.

Der Baum wartete nun jeden Tag aber die Mädchen kamen nicht wieder. Lange Zeit waren die Bäume und die Tiere nun wieder allein.

Kommentare:

Kessi hat gesagt…

Eine fantastische Idee, weiss nur nicht, ob ich mitmachen kann derzeit, hab zuviele Gedanken, Ideen und Dinge im Kopf... :(...
Aber ich finds wunderbar und auch Dein Anfang ist schon perfekt für Geschichte...

Wünsche Dir einen schönen Tag, alles Liebe - Kessi

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Kessi, Du nimmst mir die Worte aus dem Mund, ich finde die Idee grossartig!
Mal sehen, ob mir was dazu einfällt...

rainer hat gesagt…

Lustige Geschichte, die Bäume aber sind zu immobil, der Baum brauch' noch ein paar fähigkeiten, vielleicht leigt das in seinem Saft begründet, aber wie findet er das Raus...das flüstert ihm doch bestimmt eine Eule oder ein hexe?

Hexe hat gesagt…

Rainer, du kannst gerne an der Geschichten mitschreiben. Vielleicht findest du eine Aufgabe für den Baum. Alles ist noch völlig ungewiss.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Liebe Hexe!
Natürlich mache ich da mit.
Gib mir den Startschuß wenn ich dran bin!
Liebe Grüße
Grey Owl

Hexe hat gesagt…

@Grey Owl, du kannst sofort anfangen. Ich setze dann bei mir einen Link zu dir, damit Jeder weiß, wo die Geschichte weitergeht.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Hexe!
"Mieka" schreibt den 3. Teil, und vielleicht schreibt auch Luiza noch mit,....den 4. Teil.
Liebe Grüße
Grey Owl