Mittwoch, 21. Januar 2009

Die kleine Meerjungfrau

Gestern nachmittag war ich mit meinen Enkeln im Theater. Das Musiktheater Mannheim trat auf mit einem Kindermusical, nach dem Märchen von H.C.Andersen, *Die kleine Meerjungfrau*.

Die Schauspieler des Musiktheaters holen sich in jedem Gastspielort einen einheimischen Kinderchor auf die Bühne, um das Lied vom D
r. Kabeljau,jau,jau zu singen. Und so kam es, dass mein Enkel Daniel, der in seiner Grundschule im Chor singt, plötzlich zum Musicalsänger wurde.

Leider musste meine Tochter arbeiten und so bin ich mit der kleinen Lara Sophie ins Theater gegangen. Daniel machte seine Sache wirklich toll und ich weiß nicht, wer stolzer war, Lara auf ihren Bruder, oder die Oma auf den Enkel.

Im Verlauf des Stücks hatte Daniel dann mit zwei anderen Jungs noch die wichtige Aufgabe, die böse Meerhexe ins Verließ zu bringen.


Die Bühne war mit einfachen Mitteln in eine fantasievolle Wasser-Strand Landschaft verwandelt worden. Die Nixe Undine wolllte unbedingt ein Mensch werden, nachdem sie den Prinzen aus Seenot gerettet und sich verliebt hatte. Ihr Lehrer, Dr. Kabeljau, hatte alle Hände oder besser Flossen voll zu tun, auf sie aufzupassen. Natürlich entwischte sie ihm und ließ sich für den Preis ihrer wunderschönen Stimme von der Meerhexe einen Zaubertran
k geben, der sie zum Menschen machte.


Der zweite Akt spielte dann in der Kulisse des Schlosses. Natürlich ging Alles schief und der Prinz hätte beinah die Falsche geheiratet. Aber mit der Hilfe des Wassermanns, Undines Vater, ging am Ende doch noch Alles gut und die Liebenden bekamen sich. Happy End.


Zum Schluss durfte der Kinderchor noch einmal das flotte und lustige Lied vom Dr. Kabeljau,jau,jau singen und Daniel swingte auf der Bühne wie ein alter Hase.


Ein wirkliche gelungener Nachmittag. Und Lara holte sich am Ende noch ganz ohne Scheu von den Darstellern Autogramme.










Bei der Aufführung durfte nicht fotografiert werden. Deshalb sind beide Fotos von der Website des Musiktheaters Mannheim.

Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Margo!
Ja, ja, die lieben Kinderchen.
Es ist schön, dass die Kinder solche Aufführungen machen. Es hat ihnen sicher viel Spaß gemacht.
Als Kinder haben wir uns auch gerne verkleidet.
Ganz liebe Grüße
Grey Owl

Kessi hat gesagt…

Auch ich habe früher Theater gespielt, das sind Erfahrungen, die man nie vergisst! Freut mich, dass Ihr einen so schönen Nachmittag gehabt habt, das Musiktheater Mannheim ist auch weltklasse, liebe Grüße Kessi