Freitag, 5. Dezember 2008

Schmitz Katze


Wer für Weihnachten oder zu anderen Gelegenheiten noch ein Geschenk für einen Katzenfan wie mich sucht, dem kann ich das Buch *Schmitz Katze* von dem Comedian Ralf Schmitz nur empfehlen.

Mein Mann hat es mir vor ein paar Tagen geschenkt und ich habe es nicht mehr aus der Hand gelegt. Sogar auf das stille Örtchen habe ich es mitgenommen und dann oft lauthals gelacht.

In dem Buch geht es angeblich um die 23 jährige Katze Minka des Autors. Aber in Wirklichkeit hat er eine Charakterstudie über Katzen im allgemeinen und auch über meine beiden Kater geschrieben. Woher kennt er die bloß?

Schmitz hat ein unglaubliches Gefühl für die Stubentiger und beschreibt das Leben mit (s)einer Katze so liebevoll, witzig und nachdenklich, dass es eine reine Freude ist. Außerdem ist das Buch gespickt mit guten Tipps und vielen Fotos.

Gibt es auch als Hörbuch.

Ich meine, ein Muss für jeden, der eine Katze hat oder noch haben möchte.


Kommentare:

Ulf von Schellenberg hat gesagt…

Ich habe aus Zeitgründen kein Haustier und auch allgemein kein besonderes Verhältnis zu Tieren, aber Katzen liebe ich!
Meine Ex-Frau und ich hatten mal zwei, da habe ich diese wundervollen Geschöpfe lieben gelernt!

Hexe hat gesagt…

Mein Mann mochte keine Katzen aber unsere beiden Halunken haben ihn total um den Finger gewickelt.

Wenn du Katzen liebst, solltest du dieses Buch unbedingt lesen, Ulf.

Nein, ich kenne Ralf Schmitz nicht und er zahlt mir auch nix für diese Werbung....lach.

Grey Owl Calluna hat gesagt…

....das wäre doch was für den Jörg, aber da will er dann auch gleich eine Katze dazu,...das geht nicht!
Früher hatte ich viele Katzen, einen Schäferhund,...ect. Aber heute,.....Irgendwie ist, für mich, nicht die Zeit um Tiere zu haben.
Liebe Grüße
Grey Owl