Donnerstag, 27. November 2008

Liebslingsorte Stöckchen von Ashmodai

Ich hab mir mal ein Stöckchen von Ashmodai mitgenommen. Man soll seine Lieblingsorte per Webcam zeigen. Nun gibt es ja nicht von allen Orten eine Webcamübertragung, deshalb erweitere ich das auch auf Fotos.

Mein absoluter Lieblingsplatz und auch Kraftort ist die Rhumequelle am Rand des Harz. Auf meiner alten Homepage habe ich mehr darüber geschrieben. Das kann man hier nachlesen.



Dann bin ich auch gern in meiner Stadt, Solingen. Viele der Bürger meckern dauernd weil sie dies und jenes nicht schön finden. Aber ich liebe es hier zu leben. Wir si
nd als Großstadt umgeben von Wald, haben ein wundervolles Schloss, Museen, Theater, Kino usw. Ich finde es einfach toll hier und will auch nicht weg.


Hier tanzt die Wahre Bergische Ritterschaft auf Burg zur Musik von Triskehle.










Und hier ein Blick über das abendliche Solingen. Auch hier kann man das Bild anklicken.





Ich finde es auch in England sehr schön. Und zwar speziell in Greenwich bei London. Ich fand es dort so ruhig und entspannend. Und das, wo das naheliegende London an Silvester aus allen Nähten platzte. Es gibt dort einen wundervollen Park, in dem auch das Observatorium und der Nullmeridian liegen. Bild anklicken für Infos.




Noch ein Kraftort von mir ist der Sandberg zwischen Haan und Hilden im Rheinland. In Haan bin ich geboren und aufgewachsen. Die "Hildener Heide" war ein beliebtes Gebiet meiner Eltern für den obligatorischen Sonntagsspaziergang. Ich bin total vernarrt in dieses Stückchen Erde. Es ist wie eine Miniausgabe der Lüneburger Heide. Mit Heidekraut, Birken und Allem was dazu gehört. Leider verschwindet immer mehr

von dieser wundervollen Landschaft obwohl sie als Landschaftsschutzgebiet und teilweise sogar als Naturschutzgebiet ausgewiesen ist.

Einen Lieblingsplatz teile ich mit Ashmodai. Köl
n. Ich liebe Köln. Früher habe ich immer gesagt, wenn ich schon in einer Metropole leben müsste, dann in Köln. Als ich dann meinen Mann, einen Kölner, heiratete, habe ich das in die Tat umgesetzt. Aber ich habe dieses Experiment schon nach ganz kurzer Zeit abgebrochen und bin mit Tom wieder nach Solingen gezogen. Köln ist toll als Stadt zum besuchen aber für mich nicht um dort zu leben. Zu groß.


Wenn ich jetzt noch einen Lieblingsplatz nennen soll, an dem ich noch nie war aber immer schon davon träume, dann ist das Schottland. Ich wünsche mir, dass ich einmal im Leben dorthin komme. Und ein Besuch von Loch Ness darf dann auf keinen Fall fehlen. Für einen Blick auf den See einfach das Bild anklicken.

Und nun gebe ich das Stöckchen weiter an Jeden, der es mitnehmen möchte.













Kommentare:

Grey Owl Calluna hat gesagt…

Hallo Hexe!
....der "Erste" gefällt mir am besten!
Gut, der Vierte ist auch nicht schlecht.
Liebe Grüße
Grey Owl

Ashmodai hat gesagt…

Dankeschön für's Mitmachen. :)
Schöne Orte *seufz*

Bruno´s hat gesagt…

Ja da hätte ich gerne mal wieder mitgetanzt,Aber ich glaube wohl eher, das ich die ganzen Schritte und das ganze drehen schon wieder vergessen habe.

Hexe hat gesagt…

@Bruno
Das hast du sofort wieder drauf, wenn du es wieder versuchst.

Bruno´s hat gesagt…

ich denke das die Zeit es nochmal gut mit mir meint, und ich in den Genuss komme den Tourdion zu tanzen. Das war er doch oder? Wenn ich mir das Bild so ansehe!

Hexe hat gesagt…

Ja, das müsste ein Tourdion gewesen sein. Das Bild wurde aufgenommen, als wir mit der Riterschaft die ersten Schritte studiert haben.

Ray Gratzner hat gesagt…

Schöne Bilder zu einem schönen Stöckchen, angenehmes Wochenende... LG Rainer