Donnerstag, 3. April 2008

Heute ist ein seltsam schöner Tag

Heute ist ein seltsamer Tag. Eigentlich müsste ich traurig sein aber nein, ich fühle mich befreit und kann atmen.

Irgendwie habe ich das Gefühl, an einer Wende angekommen zu sein. Ich lasse Dinge, die mich heruntergezogen haben zurück und kann einen wundervollen Weg klar und deutlich vor mir sehen.

Über einen Menschen bin ich mir klar geworden, einen anderen Menschen habe ich aus meinem Herzen und aus meinem Leben gestrichen. Und das ohne Trauer oder Schmerz.

Ich habe einige wunderschöne kleine Erlebnisse gehabt und meine Katzen haben mir Stoff zum Lachen geboten.

Ich habe die Sonne gesehen, obwohl es regnete.

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Liebe Margo,

ich wünsche Dir noch möglichst viele solch schöner Tage und positive Erkenntnisse,

Astraryllis.

Hexe hat gesagt…

Danke,

manchmal muss man einfach einen Stachel rausreißen. Kurzer Schmerz aber große Erleichterung danach.

;-) Margo