Mittwoch, 26. März 2008

Jahme im Regenbogen

Eine Forenfreundin von mir hat ein Buch geschrieben. Schon vor vielen Jahren aber ich habe es jetzt erst bekommen. Sogar mit persönlicher Widmung.

Es heißt *Jahme im Regenbogen* und die Autorin ist Kerstin Müller.

Der Untertitel ist *Roman einer spirituellen Transformation*. Ich habe erst ein paar Seiten gelesen und ich bin total fasziniert.

Danke nochmal an Kerstin.

und wer sich interessiert, hier kann man es bekommen.

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Ich habe den Auszug aus dem Roman gelesen. Es handelt sich um eine "Entwicklungsgeschichte", eine Erzählung von der Entwicklung und dem inneren Wachstum eines Menschen. Das sind mit die interessantesten Bücher, finde ich. Von Hermann Hesse "Demian" ist z.B. solch ein Entwicklungsroman. Und den mag ich auch sehr gern.

Hexe hat gesagt…

Ja genauso sehe ich das auch. Manchmal findet man durch einen glücklichen Zufall solche Perlen.