Dienstag, 11. März 2008

Ich wäre so gerne mal richtig faul

Heute ist so ein Tag, an dem wäre ich heute morgen am liebsten im Bett geblieben.

Ich bin so müde und erschöpft. Entweder brüte ich eine Erkältung aus oder ich mute mir mal wieder zuviel zu. (Oder vielleicht auch Beides)

Nur mal so ein Beispiel für einen (fast) normalen Tag bei mir.

07.30 h aufgestanden
09.00 h zum Bus
09.30 h Arbeitsbeginn
14.30 h Feierabend

kurze Mittagspause in einem türkischen Restaurant

15.15 h zur Jugendhilfeausschuss Sitzung
18.25 h aus der Sitzung raus
18.35 h ins Büro, Vorstandsitzung vorbereiten
19.00 h Vorstandsitzung
21.30 h Sitzung zuende
21.45 h endlich zuhause

Okay, das is nicht jeden Tag so extrem, aber von 7 Abenden in der Woche bin ich höchstens 3 zuhause.

Ich wäre so gern mal richtig faul.

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Ob Du das wirklich aushalten würdest? Du scheinst eher nicht so sehr ein ruhiger Typ zu sein.

Hexe hat gesagt…

Ja, das stimmt.

Aber ich neige auch dazu, mir zuviel zuzumuten und nicht oft genug nein zu sagen.

Aneas hat gesagt…

Deine Haut wird immer dünner.
Ich mache mir Sorgen ...

Wer oder was zwingt dich dazu soviel zu machen??

Man muss mindestens 2 Stunden am Tag NUR für sich haben ... für einen alleine ... hast du das ?
Ich denke nichtmal 1 Stunde !!!

Mach langsamer Margo ...