Donnerstag, 20. März 2008

Gimli und Legolas

Darf ich vorstellen? Unsere beiden neuen Familienmitglieder



Gimli und Legolas

Seit heute bin ich wieder umgeben von meinen allerliebsten Lieblingstieren. Zw
ei kleine Katerchen inspizieren gerade unsere Wohnung und geben zu allem ihre Kommentare ab.

Tom wollte mir eine Katze zum Geburtstag am Samstag schenken und man hat uns überzeugt, dass eine allein sich doch einsam fühlt, wenn wir arbeiten sind. Meine Tochter hat mir dann also die Zweite geschenkt.

Da ich schon wusste, dass nur Kater zu vergeben waren, kam nur der
Name Gimli in Frage. Und nun ist eben auch noch ein kleiner Legolas dazugekommen. Hurra!!!!





Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Gimli links, Legolas rechts - und in der Mitte eine hübsche Elbenprinzessin!

Aneas hat gesagt…

Zwei Kater??
Also Katzen sind KEINE Rudeltiere...

hmm ... mal sehen :-)
Sie werden viel kaputt machen .. und jeder Kratzer auf den Möbeln ist ein Geschenk für Euch - welches vom Herzen kommt!!

Anonym hat gesagt…

Nu muss ich auch mal was sagen!

Ich wollte ja nie welche....
und nu........

die sind soooo Süß die zwei, ich geb sie nicht mehr her!

IL Tom