Freitag, 21. März 2008

Gimli und Legolas die 2.




Heute morgen nach dem Aufstehen. Unsere beiden Racker waren schon fit. Wie die wilde Jagd ging es durch die Wohnung. Besonders der kleine Aufleger auf den Küchenfliesen hat es ihnen angetan. Sie schaffen es zu Zweit ihn aufzurollen.




Man kann schon genau die charakterlichen Unterschiede zwischen den Beiden erkennen. Legolas ist der zartere der Zwei aber auch der Draufgänger. Wenn es etwas zu erkunden gibt, ist er sofort dabei und jagt los. Gimli ist der Ruhigere und Besonnenere. Er wartet erstmal ab, ob
Legolas seine Tour gut bekommt und dann ist er auch dabei.


Auch wenn es ums Fressen geht ist Legolas der Erste am Napf. Und nach einer halben Stunde toben sind Beide dann richtig müde. Meistens ist dann Gimli der Erste der kommt und kuscheln will. Legolas braucht immer ein wenig länger um wieder ruhiger zu werden.













Hier sind rechts Legolas und links Gimli.

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Junge Katzen sind sooooo süß!
Euch wird es nie wieder langweilig werden, falls es das jemals war.

Hexe hat gesagt…

Nö, war es nicht aber so ist es noch schöner.

Astraryllis hat gesagt…

Frohe Ostern Dir und alle Lesern!