Mittwoch, 13. Februar 2008

Von seltsamen Spezies - der gemeine Schleimwurm

Wohlgemerkt, Schleimwürmer sind keine Tiere. Es sind Menschen, die sich auf eine besonders clevere Art und Weise in Foren, bevorzugt Heidenforen, schleichen und dort für Aufruhr sorgen.

Sie sind selten und manche Forenbenutzer haben das Glück niemals einen Schleimwurm zu treffen. Aber so mancher Mod oder Admin hat schon verzweifelt nach einem Forumskammerjäger gesucht, der ihn von dem Gezücht befreit. Leider wurde bisher noch kein absolut wirksames Mittel gefunden.

Typisch für den gemeinen Schleimwurm ist der starke Drang, in dem von ihm befallenen Forum Mod zu werden. Dafür ist er zu fast Allem bereit. Er hat in der Regel ein harmloses, ansprechendes Äußeres und ist freundlich. DOCH VORSICHT! Diese Freundlichkeit soll seine Opfer nur in Sicherheit wiegen. Hat er sich das Vertrauen erschlichen, nutzt er es, um seinen ahnungslosen Opfern Informationen zu entlocken, die er gnadenlos einsetzt, um seine Ziele zu erreichen.

Das Zerstören von Freundschaften ist ein weiteres typisches Schleimwurmverhalten. Dabei ist der Schleimwurm in der Regel nicht darauf vorbereitet, dass seine Opfer sich durch offene Aussprachen erfolgreich dagegen schützen.

Wird der gemeine Schleimwurm enttarnt, reagiert er in der Regel mit Spucken, Geifern und dergleichen mehr. In der Ausführung heißt das, Beleidigungen, üble Nachrede oder Selbstmitleidsorgien bis hin zu Suiziddrohungen.

Immer wieder versucht der gemeine Schleimwurm einmal verseuchte Foren wieder aufzusuchen. Dabei wendet er die Tricks der Mimikri an, also tarnen und täuschen. Erfahrene Schleimwurmexperten können aber normalerweise diese Tricks schnell durchschauen, was allerdings dann den Kreislauf nach der Enttarnung wieder nach sich zieht.

Sollte Einer der geschätzten Leser ein erprobtes Anti-Schleimwurm-Mittel kennen, wäre ich dankbar für die Bekanntgabe desselben.



Nachtrag: Der gemeine Schleimwurm hat sich inzwischen als weitaus gefährlicher erwiesen als vermutet. Seine neuesten Fähigkeiten sind das Versenden von Massenspammails von einem ahnungslosen Heidenforum an unbekannte Empfänger.

In diesen Mails wird mit eindeutig faschistischen Parolen auf das kleine aber feine Forum hingewiesen, das in keinster Weise rechtslastig ist.

Und er hat es fast geschafft, das Forum wurde kurzfristig vom Netz genommen. Allerdings wird das seine letzte Schadtat sein, denn er hat eindeutige Spuren hinterlassen, die zu dazu führen, dass er endlich unschädlich gemacht wird.

Kommentare:

Astraryllis hat gesagt…

Ich hoffe, dieser "Schleimwurm" wird gefasst und Du/Ihr habt endlich Ruhe vor diesem widerlichen Typen.

Astraryllis

Hexe hat gesagt…

Ja, das hoffen wir auch Alle. Er macht uns das Leben wirklich schwer.

Ashmodai hat gesagt…

*kreisch* Ist das herrlich!
Ich hab gestern meine alte "Kleine Forenuser-Kunde" wiedergefunden und hatte überlegt, ob der Wurm nicht noch eine extra Kategorie braucht oder ob er zur Spezies "aufwiegelnder Schwachmat" gehört.